Apfel-Zimt-Brot-Pudding

Servieren Sie diesen herrlichen Brotpudding mit der leckeren Apfelschnaps-Sauce oder verwenden Sie Ihre Lieblings-Vanillesauce.

In diesem Pudding habe ich Granny Smith Apfel verwendet, aber in der Schale könnte man fast jeden guten Backapfel verwenden. Jonathan, Fuji, Rome Beauty und Cortland wären eine gute Wahl.

Was werden Sie brauchen,

  • 4 Tassen weich Zimt Brot, in kleine Stücke zerrissen
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 große Granny Smith Apfel, geschält, entkernt, sehr dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse Rosinen oder gehackte getrocknete Preiselbeeren, optional
  • 2 Tassen Milch
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 3 Esslöffel Butter
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Vanille

Wie man es macht

  1. Butter eine 11x7-Zoll-Backform. Backofen auf 350 F.
  2. In einer großen Schüssel kombinieren Brot, Zimt und Apfelscheiben und Rosinen oder gehackte getrocknete Preiselbeeren, wenn verwendet; werfen, um zu mischen.
  3. Kombiniere Milch, braunen Zucker und Butter in einem mittelgroßen Topf. Erhitzen Sie über mittlerer Hitze bis heiß und Butter wird geschmolzen.
  4. In einer mittelgroßen Schüssel Eier mit Vanille verquirlen. Schnell die heiße Milchmischung aufschlagen und die Mischung über das Brot gießen. Rühren, um gut zu mischen.
  1. Brotmasse in die vorbereitete Auflaufform geben. Stellen Sie eine Backform oder eine große flache Backform in den Ofen. Stellen Sie die Brotwurstpfanne in die größere Pfanne.
  2. Fügen Sie der äußeren Pfanne sehr heißes Wasser bis zu einer Tiefe von etwa 1/2-Zoll hinzu.
  3. Backen Sie für 40 bis 50 Minuten oder bis ein Messer, das in der Nähe der Mitte eingesetzt ist, sauber herauskommt.

Mit Apfelbrandsoße, Bourbon-Sauce oder Vanillesauce servieren.