Apfel City Barbecue Sauce

"Diese preisgekrönte Soße wird fast jedes gegrillte Gericht bereichern. Einige Barbecue-Saucen können sehr dick sein und sich einfach auf das Fleisch setzen. Diese Soße ist glatt und dünn. hilf ihm, in das Fleisch einzudringen. "

Was du brauchst

  • 1 Tasse Ketchup / 240 ml (ich benutze Hunt's)
  • 2/3 Tasse / 160 ml reifer Reisessig
  • 1 / 2 Tassen / 120 ml Apfelsaft oder Apfelwein
  • 1/4 Tasse / 60 ml Apfelessig
  • 1/2 Tasse / 120 ml brauner Zucker (verpackt)
  • 1/4 Tasse / 60 ml Sojasoße oder Worcestersoße
  • 2 Teelöffel / 10 ml zubereiteter gelber Senf
  • 3/4 Teelöffel / 3. 75 ml Knoblauchpulver
  • 1/4 Teelöffel / 1. 25 ml gemahlener weißer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel / 1. 25 ml Cayenne
  • 1/3 Tasse / 80 ml Speckwürfel (in einer Gewürzmühle gemahlen)
  • 1/3 Tasse / 80 ml Apfel (geschält und gerieben)
  • 1/3 Tasse / 80 ml Zwiebel ( gerieben)
  • 2 Teelöffel / 10 ml grüne Paprika (gerieben)

Wie man es macht

Kombinieren Sie den Ketchup, Reisessig, Apfelsaft oder Apfelwein, Apfelessig, brauner Zucker, Sojasauce oder Worcestershire-Sauce, Senf, Knoblauchpulver, weißer Pfeffer, Cayennepfeffer, und Speckstücke in einem großen Topf. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Rühren Sie den Apfel, die Zwiebel und den Paprika hinein. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie, unbedeckt, 10 bis 15 Minuten oder bis es etwas dicker wird. Rühren Sie es oft. Abkühlen lassen, dann in sterilisierte Glasflaschen gießen.

Ein Glas, das früher Mayonnaise oder Saft enthielt, funktioniert sehr gut. Kühlen Sie bis zu 2 Wochen lang.

Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!