Apple Cobbler (Milchfrei, Eierfrei)

Diese Nachspeise ist einfach genug für Mahlzeiten an Wochentagen, aber auch schön genug für Familienfeiern und Feiertagsfeiern, besonders wenn sie mit hausgemachtem milchfreiem Vanilleeis und VeganCaramel-Sauce serviert werden.

Was Sie brauchen

  • 6 bis 7 Tassen Apfel (gehackt)
  • 2/3 Tasse Zucker
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Muskat
  • 1 Esslöffel Maisstärke ( in 1 Esslöffel kaltem Wasser auflösen
  • Für das Topping:
  • 1 1/2 Tassen Mehl
  • 1 1/2 Esslöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse Weißzucker (plus mehr zum Streuen)
  • 6 Esslöffel Sojagargarine (in Stücke geschnitten)
  • 1/2 Tasse einfache ungesüßte Mandelmilch (oder Sojamilch)

Wie man es macht

1. Den Backofen auf 350 ° F vorheizen. Eine 9 "Tortenplatte leicht schmieren.

2. Die Füllung vorbereiten. Die Äpfel und den Zucker bei mittlerer bis schwacher Hitze in einen kleinen Topf geben, bis der Zucker aufgelöst ist. Gelegentlich umrühren bis die Äpfel leicht zart sind, ca. 7 Min. Die Maisstärke-Mischung dazugeben und kurz aufkochen lassen, ca. 5 Min. Die Füllung in die vorbereitete Tortenplatte geben.

3. Bereiten Sie den Belag vor: Mischen Sie in einer Küchenmaschine das weiße Mehl, das Backpulver, Salz und Zucker, pulsieren Sie, bis alles gut vermischt ist, fügen Sie die Sojagargarine hinzu und verarbeiten Sie, bis die Mischung bröselig ist. die Sojamilch allmählich, bis die Mischung gerade zusammenhält und sich von den Seiten der Schüssel wegzieht.

4. Montieren Sie den Schuster. Ziehen Sie mit Ihren Händen Teigstücke zwischen Ihren Fingern und legen Sie diese vorsichtig auf die Füllung. , überlappen und bedecken so viel wie möglich von der Oberfläche der Füllung. re wird sich ausdehnen, also ist es in Ordnung, wenn nicht alle Toppings abgedeckt sind.) Sobald der gesamte Teig verwendet wurde, streuen Sie den Topping großzügig mit Zucker. Backen Sie bis aufgeblasen und goldbraun, etwa 35-45 Minuten. Servieren Sie warm, bei Zimmertemperatur oder kalt.

Dieses Rezept bewerten Das mag ich überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel