Sind Wein, Bier und Liquor Dairy-Free?

Dave Shafer / Getty Images

Bier, Wein und Schnaps sind zwar milchfrei, aber das ist nicht immer der Fall. Die Verarbeitung für einige dieser alkoholischen Getränke erfolgt unter Verwendung von Milchbestandteilen. Genauer gesagt wird Casein manchmal während des Verfeinerungsprozesses bei der Weinherstellung verwendet, während Bier manchmal Laktose verwendet, um Fülle und Körper hinzuzufügen, insbesondere dunkle Biere wie Milch-Stouts, Sweet Stouts und Cream Stouts.

Die meisten Liköre sind sicher, aber einige verwenden immer noch Tierprodukte und Nebenprodukte im Schönungsprozess, und einige Liköre, wie Baileys Irish Cream, verwenden direkt Milchprodukte wie Milch und Sahne.

Vegane alkoholische Getränke Listings

Woher weißt du, welche sicher sind? Nun, www. Barnivore. com ist eine hervorragende Quelle, um vegane Weine, Biere und Liköre zu finden, die frei von Milchprodukten, tierischen Produkten und tierischen Nebenprodukten sind. Sie können auch nach Weinen und Alkoholen suchen, die als koscher gekennzeichnet sind, da diese normalerweise keine Milchprodukte verwenden, aber wenn Sie vegan sind, seien Sie vorsichtig und stellen Sie sicher, dass Eier nicht in den Zutaten enthalten sind. VegNews hat auch einige hilfreiche Listen für den milchfreien oder veganen Bier- und Weinkenner zusammengestellt.

Alkoholische Spezialgeschäfte mit veganen alkoholischen Getränken

Ihre Suche nach veganen alkoholischen Getränken kann bei Ihrem örtlichen Lebensmittelhändler oder in speziellen Alkoholgeschäften beginnen. Typischerweise haben Fachgeschäfte einen speziellen Bereich für Veganer oder solche mit Diätbeschränkungen.

Dort sollten Sie nach dem Herstellungsprozess bestimmter Weine fragen und ob irgendwelche tierischen Nebenprodukte oder Milchprodukte wie Gelatine, Hausenblase, Chitin, Albumin oder Eiweiß verwendet wurden.

Überprüfung von Alkoholmarken auf den Gehalt an veganen alkoholischen Getränken

Eine weitere Möglichkeit sicherzustellen, dass Sie vegane und milchfreie alkoholische Getränke zu sich nehmen, ist die Überprüfung Ihrer Lieblingsmarken.

Es gibt eine Liste über Veganer. com, die Marken auflistet, die frei von Tier- und Milchprodukten sind, aber Sie können nur sicher sein, indem Sie die Website jeder Marke überprüfen. Zum Beispiel listet die Website Absolut, Bacardi Rum, Grey Goose, Hangar 1, Malibu Rum und Skyy Vodka als alkoholfreie Getränke auf. Für Biere haben sie Budweiser (außer ihrer Clamato-Sorte), Coors und Coors Light, Miller Lite, High-Life & Genuine Draft, Pabst Blue Ribbon, Sierra Nevada Pale Ale und Yuengling so klar und frei von tierischen Produkten. Ihre vegane Weinkarte umfasst Charles Shaw (nur Rotweine), Frey Vineyards, The Vegan Vine, Red Truck Weine und Yellowtail (nur Rotweine; nicht Weiß oder Rosé).

Genauso wie einige Marken für bestimmte Sorten ihrer Produkte Ausnahmen haben, ist es am besten, bei jeder Marke anzurufen oder zu prüfen. Produkte verändern sich im Laufe der Zeit und Unternehmen informieren die Öffentlichkeit oder andere vegane oder milchfreie Websites nicht immer, um sie für Verbraucher auf dem neuesten Stand zu halten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel