B-53 Shot-Rezept: Eine geschichtete Aufnahme mit Kaffee-Likör

Die B-53 ist eine der beliebtesten Kaffeelikörgetränken, die Teil eines Kollektivs ist, das als B-50-Familie bekannt ist. Während es ein Gegenstück ist, ist die B-52 entschieden bekannter, die B-53 ist eine lustige Variante, die auf verschiedene Arten hergestellt werden kann.

Jede der B-50-Aufnahmen besteht aus drei Likören, die zu einem spektakulären Getränk zusammengestellt werden. Der Schlüssel zu großen Schichten ist zweifach: Gießen Sie die Zutaten in der angegebenen Reihenfolge, da sich die schwerste Flüssigkeit auf dem Boden befinden muss, und brechen Sie den Fluss des Likörs auf, indem Sie eine klassische Bartending-Technik namens "Floating" verwenden. "Mach dir keine Sorgen, es ist sehr einfach und die B-53 ist die perfekte Gelegenheit, deine Fähigkeiten zu trainieren.

Während der Kaffee und die irischen Sahneliköre Standard bei jedem B-50 Schuss sind, sticht der B-53 heraus, weil er Sambuca enthält. Dies ist ein beliebter Likör mit Anisgeschmack und Sie kennen den Geschmack vielleicht besser als der von schwarzem Lakritz. Zugegeben, es ist kein Geschmack, den jeder genießt, aber Sie werden angenehm überrascht sein, wie die anderen Zutaten es zähmen.

Was Sie benötigen

  • 1/3 Schuss Kahlua Kaffeelikör
  • 1/3 Schuss Bailey's Irish Cream
  • 1/3 Schuss sambuca

Wie man es macht

  1. Den Kaffeelikör in einen Schnapsglas, Füllung 1/3 des Glases.
  2. Geben Sie die gleiche Menge der irischen Sahne über den Kaffeelikör, indem Sie sie über die Rückseite eines Löffels gießen.
  3. Schwenken Sie den Sambuca mit der gleichen Löffeltechnik auf, um den Schuss zu beenden.

Alternativ die drei Zutaten in einem mit Eis gefüllten Mixbecher schütteln und in ein Shot-Glas abseihen.

Mehr B-53 Rezepte

Wie bei vielen Shooter-Rezepten wurde auch die B-53 im Laufe der Jahre mehrmals überarbeitet und angepasst.

Mindestens eines dieser Rezepte hat den Anisgeschmack vollständig entfernt und es funktioniert ehrlich gesagt auch nicht so gut.

Alle diese Schüsse sind in der gleichen Weise wie oben geschichtet, wobei gleiche Mengen von jedem Geist in der angegebenen Reihenfolge gegossen werden.

  • Kahlua, Sambuca, Grand Marnier
  • Kahlua, Baileys, Absinth
  • Kahlua, Baileys, Wodka (für diejenigen, die keinen Anis genießen)

Über die Liköre

Der Kaffee und die irischen Sahneliköre. Kahlua und Baileys sind vielleicht die beliebtesten Kaffeesorten und irischen Sahneliköre auf dem Markt, aber sie sind nicht die einzigen Optionen. Sie sind auch nicht verpflichtet, eine großartige B-53-Aufnahme zu machen. Wenn Sie eine andere Marke bevorzugen, können Sie sie gerne verwenden. Sie können auch Ihr Glück bei der Herstellung Ihrer eigenen Liköre versuchen (beides ist sehr einfach).

  • Hausgemachter Kaffeelikör
  • Hausgemachter Irischer Sahnelikör

Sambuca gibt es in vielen Farben. Der lustige Teil über Sambuca ist, dass Sie den gleichen großartigen Anisgeschmack bekommen können, aber wählen Sie Ihre Farbe. Dies ist perfekt für einen Schuss wie die B-53, wo jeder Likör in Schichten präsentiert wird.

  • Weiße Sambuca ist die häufigste und eigentlich eine klare Flüssigkeit. Viele Marken produzieren es und Molinari ist ein Favorit.
  • Roter Sambuca hat eine brillante, tiefrote Farbe. Es ist schwieriger zu finden, aber es ist möglich. Zambello Sambuca Rossa ist eine gute Wahl.
  • Schwarzer Sambuca ist eigentlich eine tiefblaue oder purpurne Farbe (es ist die Natur transparenter Flüssigkeiten), und es ist eine großartige Möglichkeit, die B-53 zu überraschen. Es gibt eine Reihe von Marken, die es machen, darunter Romana, Galliano und Luxardo (Passione Nera).

Wenn Sie sich für Absinth entscheiden. Es mag verlockend sein, gerade Absinthe zu schießen, nachdem man die Flasche aufgerissen und eine oder zwei B-53 genossen hat.

Es ist wirklich keine gute Idee, weil sowohl der Geschmack als auch der Alkohol sehr stark sind und jeder verantwortungsvolle Trinker ihn nicht empfehlen sollte. Stattdessen machen Sie das Absinthe-Ritual. "Es ist ein cooler Effekt und schmeckt viel besser.

Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!