Speck Marmelade, Rosenkohl, Ricotta, Parmesan Gegrillter Käse Rezept

Es gibt nichts Schöneres als Speckmarmelade. Seien wir real, das ist die essbare Form von Crack. Es ist süß und salzig Güte kommt von langsam Rendern Speck und dann Kochen Sie es mit braunem Zucker, karamellisierten Zwiebeln und Rotweinessig, bis eine dicke und klobige Marmelade entwickelt. Fügen Sie etwas frischen Ricotta, nussigen Parmesan und knusprigen Rosenkohl hinzu und Sie haben ein ernstes Sandwich auf Ihren Händen.

Was Sie benötigen

  • 3 Unzen Ricotta (Salvatore)
  • 1/4 Tasse Rosenkohl (halbiert + entrippt)
  • 1 EL. Speckfett
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL. Bacon Jam (Rezept macht mehr, weil Sie uns glauben, Sie werden mehr wollen)
  • 1 Pfund gehackter Speck
  • 2 große Zwiebeln, fein gehackt
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 1/2 Rotweinessig
  • 1/4 EL. Chilipulver
  • ein Schuss Cayennepfeffer
  • ein Spritzer Kaffee
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL. Parmesan Reggiano
  • 2 Streicheleinheiten Salted Butter (Wir sind besessen von Kriemhild)

Wie man es macht

  1. Beginnen Sie damit, die Speckmarmelade zu machen. In einer mittelgroßen Sautee-Pfanne den Speck bei mittlerer Hitze garen, bis das Fett geröstet ist und der Speck knusprig ist.
  2. Den gekochten Speck entfernen und Speckfett in der Pfanne lassen. Fügen Sie Zwiebeln und Sautee hinzu, bis sie karamellisiert sind.
  3. Gehackten knusprigen Speck zu den Zwiebeln geben und braunen Zucker unterrühren. Fügen Sie Essig, Chilipulver, Cayennepfeffer, Kaffee und Salz und Pfeffer hinzu und kochen Sie ungefähr 45 Minuten lang, bis sich eine dicke Marmelade bildet. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  1. Sears Rosenkohl. Fügen Sie Speckfett zu einer heißen Pfanne hinzu und fügen Sie die halbierten, entstielten Rosenkohl hinzu. Die Sprossen abdecken und von außen anbraten lassen. Nach ein paar Minuten, sobald sie außen gebräunt sind und in der Mitte weich werden, geben Sie ihnen Aufregung und lassen Sie die runde Seite etwas von dieser Bräunungswirkung erhalten. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  2. Sandwich zusammensetzen. Die Hälfte des Ricottas auf eine Seite des Brotes geben und mit Speckmarmelade, Rosenkohl und Ricotta belegen. Den Rest des Ricotta zu der anderen Scheibe Brot geben und das Sandwich schließen. Butter das Äußere und beiseite stellen.
  3. In eine mittelgroße Bratpfanne das Buttersandwich geben und einige Minuten garen lassen, bis es goldbraun und warm und klebrig in der Mitte ist. Vom Herd nehmen und vor dem Servieren eine Minute ruhen lassen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel