Rotkohl-Rezept im bayerischen Stil mit Äpfeln

Diese Kombination aus Rotkohl, Äpfeln und Speckbraten ist klassisch. Die Speckbraten bilden zusammen mit Apfelessig und etwas Zucker das schmackhafte Dressing.

Die Speckbraten haben einen angenehmen Geschmack, können aber durch Butter ersetzt werden, wenn Sie ein vegetarisches Gericht bevorzugen. Oder verwenden Sie Kokosöl.

Was Sie brauchen

  • 1 großer Rotkohlkopf, gewaschen und grob geschnitten
  • 6 Äpfel, entkernt und geviertelt
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, grob gehackt, ca. 1 Tasse
  • 2 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Tassen heißes Wasser
  • 3 Esslöffel granulierter Zucker
  • 2/3 Tasse Apfelessig
  • 6 Esslöffel Speckbraten

Wie man es macht

  1. Den Kohl in vier Keile schneiden, den Kern entfernen und grob in Scheiben schneiden.
  2. Die Äpfel kernen und in Keile schneiden.
  3. Die geschnittenen Kohl- und Apfelspalten zusammen mit der gehackten Zwiebel in den Crockpot geben. Mit Salz bestreuen.
  4. Kombinieren Sie in einer Schüssel das heiße Wasser, Zucker, Essig und Speckbraten; Übergießen Sie die Kohlmischung.
  5. Zugedeckt und auf niedriger Stufe 6 bis 8 Stunden kochen.
  6. Vor dem Servieren gut umrühren.

Tipps

Geben Sie einen Esslöffel oder zwei Kümmel vor dem Garen etwa eine Stunde, bevor Sie mit dem Kochen beginnen.

Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel