Bienenknie Cocktail: Ein wenig süß und sauer für Ihren Gin

Die Bee's Knees ist ein unterhaltsamer und sehr einfacher Cocktail aus der Prohibitions-Ära. Einige Geschichten behaupten, dass das Getränk ausgebrütet wurde, weil der Honig den Geruch des Alkohols verdeckte. Während dies der Fall sein kann, muss man sich fragen, ob es wirklich den Trick gegeben hat, wenn man einige der Geschichten über die oft scharfen Ginsengüsse, die während dieser Zeit kursierten, gegeben hat.

Nichtsdestotrotz, mit der heutigen Vielfalt an Gins, ist das Bee's Knees ein köstlicher Cocktail, mit dem Sie experimentieren können. Ein London Dry Gin wird ein komplett anderes Profil als eines der neuen American-Style Gins schaffen. Jeder Gin hat seine eigene Mischung aus Botanicals, die mit der Zitrone und dem Honig sehr schön akzentuiert wird, also ist es eine andere Erfahrung mit jedem Getränk.

Was Sie brauchen

  • 2 Unzen Gin
  • 3/4 Unze Honigsirup
  • 1/2 Unze frischer Zitronensaft

Wie man es macht

  1. Gießen die Zutaten in einen mit Eis gefüllten Cocktailshaker geben.
  2. Schütteln Sie gut.
  3. In ein gekühltes Cocktailglas abseihen.

Ein anderer Weg, um die Knie der Biene zu machen

Jede Bar und jedes Restaurant wird ihren eigenen Dreh zu einem großartigen Cocktail wie die Bee's Knees bringen. Es ist so ein einfaches Rezept, das sich zu etwas Experimentieren anbietet.

Zum Beispiel lässt Hard Rock International seine Barkeeper 2 Unzen Hendrick's Gin, 1 1/2 Unzen süß-sauer und 1 Unze Honigsirup schütteln.

Sie garnieren es mit einem Zitronenkeil. Es ist eine witzige Variante des Originals, die für viele der weniger traditionellen Gins perfekt ist.

Süßes und Saures an Geschmack anpassen

Sie werden feststellen, dass diese beiden Rezepte die süß-sauren Zutaten umkehren. Der erste verwendet mehr Süßstoff und weniger Saft, während sich der zweite auf den sauren konzentriert. Dafür gibt es zwei Gründe.

Das erste ist, dass jedes Rezept an den verwendeten Gin-Stil angepasst wurde. Ein traditioneller London Dry Gin mit dem Wacholder-Vorwärtsgeschmack-Profil ist am besten mit etwas weniger Zitrusfrüchten. Die Version des Hard Rocks entscheidet sich für das weichere Profil des Gurken-Vorwärts Hendrick's, der ein wenig mehr Herbheit nehmen kann.

Der andere Grund liegt bei der sauren Zutat selbst. Saure Mischung (aka süß und sauer) ist ein Zitrus-basierter einfacher Sirup, also hat es natürlich etwas Süße, die die Herbheit der Zitrusfrucht herunterspielt. Dies macht den Honigsirup weniger kritisch für ein ausgewogenes Getränk.

Behalten Sie diese beiden Faktoren im Hinterkopf, wenn Sie mit den Bienenknien spielen. Es ist wahrscheinlich, dass jeder neue Gin, den Sie einführen, etwas mehr oder weniger von beiden Zutaten benötigt.

Wie stark sind die Knie der Biene?

Wie bei vielen klassischen Cocktails ist das Bee's Knees kein besonders leichtes Getränk. Es hat eine hohe Konzentration von Alkohol und der Sirup und Saft tun wenig, um es zu zähmen.Allerdings ist es ein Getränk mit vollem Geschmack und kommt für diesen Stil durchschnittlich mit einem Alkoholgehalt von etwa 21% (42%).

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel