Rindfleisch Sukiyaki auf dem Grill

Dies ist eine traditionelle Methode zum Grillen eines japanischen Steaks. Die Kombination von Rindfleisch und Gemüse macht es zu einer ganzen Mahlzeit. Sie können dies auch über Reis servieren.

Was Sie brauchen

  • 2 Pfund (900 g) Rinderfiletsteak
  • 1 Teelöffel (5 ml) Salz
  • 1 Teelöffel (5 ml) schwarzer Pfeffer
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, halbiert < 1 1/2 Tassen (360 ml) Sukiyaki Sauce
  • 1 Tasse (240 ml) in Scheiben geschnittene Pilze
  • 1 Tasse (240 ml) Tofu, gewürfelt und entwässert
  • 1 Dose (8 1/2 Unzen / 250 ml) Bambussprossen, geschnitten
  • 1 Dose (250 ml) shirataki (optional)
  • 4 Stangen Sellerie, diagonal geschnitten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, geschnitten in 2-Zoll-Längen ( Tops zu)
  • 1 Esslöffel15 ml Öl
Wie man es macht

Hinweis: Dieses Rezept funktioniert am besten, wenn Sie einen Grill-Wok haben. Darüber hinaus können Sie Sukiyaki Sauce in den meisten Lebensmittelgeschäften kaufen. Shirataki sind eine Art japanische Nudel.

1.

Gemüse und Tofu mit Öl bestreichen. Steak mit Salz und Pfeffer würzen. Verwenden Sie bei Bedarf mehr.

2.

Auf den heißen Grill stellen. Fügen Sie Gemüse und Tofu hinzu, um Wok zu grillen und auf den Rost zu legen. 3.

Grillen Sie das Steak, bis es mittelschwer bis mittel ist, und dünsten Sie das Gemüse an, bis es leicht gebräunt ist oder Grillspuren aufweist. Vom Grill nehmen.

4.

Schneiden Sie Fleisch in dünne Streifen. Gemüse dünn schneiden. 5.

In einer großen Pfanne oder Wok bei mittlerer Hitze Sukiyaki-Sauce hinzufügen. Fügen Sie Steak hinzu und werfen Sie, um zu bedecken.

6.

Fügen Sie Gemüse und Tofu hinzu. Vorsichtig bis heiß drehen und gleichmäßig verteilen. Sofort servieren. Bewerten Sie dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel