Bier Kann Huhn

Diese Basisvariante des Hühnerrezeptes "Bier im Hintern" kombiniert die Aromen einer großartigen Gewürzmischung mit den Aromen, die aus der Bierdose gedämpft werden. Dies ist eine einfache und unterhaltsame Art, ein ganzes Huhn auf dem Grill zuzubereiten.

Was Sie benötigen

  • 1 Huhn (ca. 4 Pfund / 1. 8 kg)
  • 1 Dose / 12 Unzen Bier (Raumtemperatur)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1/2 Teelöffel rote Pfefferflocken (gemahlen)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft (von 1 Zitrone)
  • Für die Rebe:
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Rosmarin (frisch, gehackt)
  • 2 Teelöffel Thymian
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zitronenschale

Wie man es macht

1. Heizen Sie den Grill bei mittlerer Hitze vor. Kombinieren Sie alle reiben Zutaten in einer kleinen Rührschüssel. Beiseite legen.

2. Entfernen Sie bei Bedarf die Innereien und den Hals vom Huhn. Streuen Sie alles mit reiben, einschließlich Hohlraum und unter der Brust Haut.

3. Öffnen Sie die Dose Bier und entsorgen Sie die Hälfte davon. Platz, gehackter Knoblauch, Rosmarin, Thymian, Zitronensaft und Pfefferflocken darin. Achten Sie darauf, zwei weitere Löcher auf der Oberseite der Bierdose zu durchbohren, um Dampf freizusetzen.

Legen Sie das Huhn auf die Dose.

4. Stellen Sie den Vogel auf den Grill, der durch die Bierdose ausgeglichen wird. Bei mittlerer Hitze über 1 1/2 bis 2 Stunden grillen, bis die Innentemperatur des Oberschenkels 82 ° C erreicht. Entfernen Sie das Hähnchen nach dem Kochen und lassen Sie es 10 Minuten vor dem Tranchieren sitzen.

5. Tragen Sie hitzebeständige Handschuhe und entfernen Sie die Dose vorsichtig aus der Hühnerhöhle. Verwerfen. Legen Sie das Huhn auf das Schneidebrett, schnitzen Sie es und servieren Sie es mit Ihren Lieblingsbeilagen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel