Beergaritas

Eine gute Margarita geht nie aus der Mode, aber eine gute Beergarita macht doppelt Spaß. Tequila und Bier? Lasst uns Taco Tuesday ein bisschen höher treten, oder? Der beste Teil an diesem Rezept ist, weil sie gefroren sind, können Sie diese Getränke im Voraus für eine Party machen - speichern Sie sie einfach in der Tiefkühltruhe, bis Ihre Gäste ankommen. Beergaritas machen auch ausgezeichnete Slushies im Sommer. Gießen Sie sie in Einweckgläser, fügen Sie einen Strohhalm hinzu und kühlen Sie sich mit diesen erfrischenden gefrorenen Getränken von der Hitze ab.

Was Sie brauchen

  • 4 Tassen Eis
  • 1 können Sie gefrorene konzentrierte Limeade
  • 3/4 Tasse Tequila oder mehr nach Geschmack
  • 3/4 Tasse helles Bier, Mexikanisches Bier ist am besten
  • 1 Kalk
  • Kurssalz

Wie man es macht

  1. Das Eis, Limeade, Tequila und Bier in einen Mixer geben. Mischen Sie bis glatt.
  2. Schneiden Sie eine Limette in Keile. Verwenden Sie 1 Keil, um die Kante eines Glases zu fassen. Laufen Sie den Rand des Glases in Salz zu beschichten.
  3. Gießen Sie die gefrorene Bärengarita hinein und garnieren Sie mit einem Limettenkeil.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel