Bevor Sie einen Mikrowellenofen

Günay Mutlu / Fotograf's Choice RF / Getty Images

Sie kaufen eine Mikrowelle so oft, wie Sie andere große Geräte kaufen - was nicht sehr oft der Fall ist! Wenn Sie eine Mikrowelle kaufen möchten, gibt es einige Dinge zu beachten. Es ist eine gute Idee, sich über diese Themen Gedanken zu machen, eine Liste zu erstellen und sie in den Laden mitzunehmen, damit Sie die Funktionen leicht vergleichen und eine fundierte Entscheidung treffen können. Kaufen Sie das beste Gerät, das Sie sich leisten können - aber halten Sie Ihr Budget ein.

Sie können online shoppen. Consumer Reports ist der Ort, an dem ich immer Geräte erforsche, bevor ich in den Laden gehe.

Bedenken Sie, was Sie kochen

Wenn Sie ein leichter Benutzer sind, wird Ihre Mikrowelle in erster Linie zum Schmelzen und Wiedererwärmen verwendet, oder vielleicht zum Zubereiten von Popcorn. Sie brauchen nicht viele ausgefallene Features, also zahlen Sie nicht für sie! Wenn Sie gerne mit Produkten experimentieren und Ihre Mikrowelle für die Zubereitung ganzer Mahlzeiten verwenden, achten Sie auf die neuesten Innovationen und variablere Funktionen. Wenn Ihre Kinder die Mikrowelle benutzen, werden Benutzerfreundlichkeit und Sicherheitsfunktionen wichtiger. Sie können sogar Dinge wie Spaghetti und Hackbraten in der Mikrowelle kochen!

Top 5 Mikrowellenöfen

Leistung

Eine höhere Wattleistung wird Lebensmittel schneller kochen. Die meisten Mikrowellen haben eine Leistung zwischen 600 und 1200 Watt. Rezepte, die für die Mikrowelle geschrieben werden, spezifizieren normalerweise eine Leistung von mindestens 800 Watt, so dass die Speisen gleichmäßig kochen.

Arbeitsplatte oder über dem Herd?

Wohin bringen Sie die Mikrowelle?

Countertop-Modelle sind am beliebtesten - Sie schließen sie einfach an und beginnen mit dem Kochen. Neuere Arten von Arbeitsplatten-Mikrowellen bringen die Bedienelemente an die Tür, so dass mehr Kapazität bei geringerem Platzbedarf vorhanden ist. Eingebaute Mikrowellen benötigen eine professionelle Installation und sind normalerweise leistungsstärker mit mehr Funktionen.

Über dem Herd können Mikrowellen eingebaute Ventilatoren haben, mehr Optionen haben und wertvollen Platz auf der Theke sparen. Ich habe eine Over-the-Herd Mikrowelle und eine kleinere, die in meiner Küche auf einem Regal steht.

Features

Sie werden erstaunt sein, welche Eigenschaften Mikrowellen haben. Das Sensorkochen kocht das Nahrungsmittel basierend auf der Feuchtigkeit im Ofen von der Feuchtigkeit, die von dem Nahrungsmittel freigesetzt wird. Das vorprogrammierte Garen beginnt mit einer Berührung: Sie geben das Essen hinzu, teilen dem Gerät mit, was Sie kochen, und beginnen. Programmierbares Kochen ermöglicht die Auswahl von Leistungsänderungen und Timing. Kombinierte Mikrowellen- / Konvektionsöfen lassen Sie auch braunes und knuspriges Essen zu. Zu den weiteren Optionen gehören die Option "Minute plus", die automatische Abtauung mit einem Tastendruck, perfekte Popcorn-Funktionen und vieles mehr. Sie benötigen nicht alle diese Funktionen, aber einige sind nett zu haben.

  • So verwenden Sie eine Mikrowelle

Größe und Ihre Familie

Die Größenbereiche für Mikrowellen umfassen kompakte (0,5-0,8 Kubikfuß), mittlere Größe (0,9-1,3 Kubikfuß) , Familie (1. 4-1.6 Kubikfuß) und voller Größe (1. 8-2. 0 Kubikfuß). Je größer Ihre Familie, desto größer sollte Ihre Mikrowelle sein. Beachten Sie auch die Zuverlässigkeitseinstufungen. Wenn Sie Kinder haben, sollte eine Sicherheitsverriegelung enthalten sein. Was Sie kochen, hat auch Einfluss auf die Größe, die Sie wählen. Wenn Sie zum Beispiel Aufläufe kochen, stellen Sie sicher, dass das Geschirr, das Sie verwenden, in das Gerät passt und Platz spart.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel