Belgisches Waffeln Rezept

Echte belgische Waffeln verwenden Hefe, um ihre luftige Innenausstattung zu erhalten. Probieren Sie diese authentische Version mit Schlagsahne und Erdbeeren oder einem einfachen Puderzuckerstaub.

Was Sie brauchen

  • 2 1/4 Teelöffel aktive Trockenhefe
  • 1/4 Tasse plus 2 3/4 Tassen warme Milch, geteilt
  • 3 Eier, geteilt
  • 3/4 Tasse Butter, geschmolzen
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 4 Tassen Allzweckmehl

Wie man es macht

  1. Lösen Sie die Hefe in einer kleinen Schüssel in 1/4 Tasse warmer Milch auf.
  2. Schlage das Eiweiß, bis sich steife Spitzen bilden.
  3. Mischen Sie in einer großen Schüssel das Eigelb, 1/4 Tasse der restlichen Milch, die geschmolzene Butter und den Zucker.
  4. Fügen Sie die Hefemischung, Salz, Vanille hinzu und wechseln Sie dann zwischen dem Mehl und der restlichen Milch ab.
  5. Falten Sie das Eiweiß vorsichtig in den Waffelteig.
  6. Bedecken Sie den Teig, ohne ihn zu berühren, und stellen Sie ihn dann an einen warmen Ort, bis er sich verdoppelt, etwa 1 Stunde.
  1. Waffeleisen nach den Anweisungen des Herstellers kochen.
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel