Beste Russische Eier mit Meerrettich-Sauce Rezept

Weit entfernt von den mild-teuflischen Eiern, die man bei Partys und Familientreffen findet, sind diese teuflischen Eier voller Geschmack und Textur. Das Geheimnis liegt in der Meerrettichsoße, also überspringen Sie es nicht. Nehmen Sie ein paar zusätzliche Minuten, um ein wenig Garnierung hinzuzufügen, so dass sie so beeindruckend aussehen, wie sie schmecken. Ideal für kohlenhydratarme Diäten.

Was Sie brauchen

  • 6 Eier (hartgekocht)
  • 2 Esslöffel gehackte süße Zwiebel
  • 2 Teelöffel süße Gurke Relish (gehackt)
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Teelöffel Meerrettich (Creme Meerrettich Sauce in Deli Abschnitt gefunden)
  • 2 Teelöffel Senf (gelb)
  • Salz nach Geschmack
  • Garnitur: Paprika, Oliven, Schnittlauch, Petersilie und / oder Piment

Wie man es macht

Hart gekochte Eier längs halbieren. Eigelb in eine Schüssel geben und Eiweiß beiseite stellen. Zerdrücken Sie das Eigelb bis es krümelig ist. Fügen Sie süße Zwiebel, Gurkenrelish, Mayonnaise, Meerrettichsoße, Senf und Salz hinzu, um zu schmecken. Mischen bis gut kombiniert.
Pipe oder Löffel in Eiweißhälften. Mit Paprika, Oliven, Schnittlauch, Petersilie und / oder Piment garnieren. Vor dem Servieren kalt stellen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel