Beste einheimische Pflanzen für südliche Gärten

Erfolgreicher Blumengarten im Süden bedeutet, Pflanzen zu züchten, die die intensive Hitze und Feuchtigkeit aufnehmen können. Ein großartiger Ort, um Pflanzen für Ihren südlichen Garten auszuwählen, ist, indem Sie sich ansehen, welche Arten in Ihrer Gegend heimisch sind. Diese Pflanzen haben Jahre, um sich an lokale Wachstumsbedingungen anzupassen.

Lassen Sie sich nicht vom Begriff "einheimisch" abschrecken, wenn Sie meinen, Ihr Garten sei nicht schön. Diese Pflanzen sind so schön wie sie sind winterhart.

Weiter zu 2 von 17 unten.
  • 02 von 17

    American Beautyberry (Callicarpa americana)

    © Marie Iannotti

    Callicarpa bedeutet schöne Frucht, was sicherlich auch für Beautyberry gilt. Kleine Lavendelblüten sprießen im Spätsommer bis Frühherbst in violette Beeren. Singvögel lieben die Beeren, aber kauen sie normalerweise erst spät in der Saison.

    Weiter zu 3 von 17 unten.
  • 03 von 17

    Bienenbalsam (Monarda didyma)

    © Marie Iannotti

    Bienenbalsam ist nicht nur eine schöne, mehrjährige Pflanze, sondern auch eine essbare Blume und ein beliebtes Kraut für die Herstellung Tee. Kolibris strömen zu röhrenförmigen Blumen der Bienenbalsam. Schneiden Sie die Pflanzen nach der Blüte zurück, um sie wieder blühen zu lassen.

    Weiter zu 4 von 17 unten.
  • 04 von 17

    Blinkender Stern (Liatris spicata)

    Sharon Dominick / Getty Images

    Blazing Star ist eine großartige Begleiterpflanze für so gut wie alles. Die stacheligen Flaschenputz-Blüten sind lila und weiß und blühen wochenlang. Erwarten Sie, dass Ihre Pflanzen von Bienen, Schmetterlingen und Kolibris bedeckt sind. Einmal etabliert, kümmern sich Blazing Star-Pflanzen praktisch um sich selbst.

    Weiter zu 5 von 17 unten.
  • 05 von 17

    Schmetterlingskraut (Asclepias tuberosa)

    © Marie Iannotti

    Mutig und schön beleuchtet Butterfly Weed den Garten von Mitte Sommer bis Herbst. Die fetten, orangefarbenen Blütenhaufen sind wahre Schmetterlingsmagnete. Die Monarchen lieben sie besonders. Diese Stauden können sogar in den ärmsten Böden gedeihen. Obwohl sie erst spät im Frühling auftauchen, füllen sie Ihren Garten monatelang mit leuchtenden Farben.

    Weiter zu 6 von 17 unten.
  • 06 von 17

    Carolina Rose (Rosa carolina)

    David Q. Cavagnaro / Getty Images

    Die Carolina Rose ist eine niedrig wachsende, schnell wachsende Pflanze. Während es nicht für einen kleinen Blumenboarder geeignet ist, bildet es eine wundervolle niedrige Hecke und erreicht ungefähr 3 ft. Hoch. Die einzelnen Rosenblüten sind stark duftend und bilden im Herbst sehr ornamentale rote Hüften. Dies ist eine wirklich robuste Rose, die in den USDA Zones 3-9 wächst.

    Weiter zu 7 von 17 unten.
  • 07 von 17

    Carolina Jessamine (Gelsemium sempervirens)

    Michael Gras, M. Ed. / Flickr / CC BY 2. 0

    Carolina Jessamine ist eine frei blühende, immergrüne Rebe, die den Frühling im Süden ankündigt.Die duftenden, goldgelben Blüten können schon vor dem Ende des Winters blühen. Die Rebe kann trainiert werden, auf einem Spalier zu wachsen oder sich in einen niedrig wachsenden Blütenhaufen zu verwandeln.

    Weiter zu 8 von 17 unten.
  • 08 von 17

    Kreppmyrte (Lagerstroemia)

    Raymond Canzius / EyeEm / Getty Images

    Kreppmyrte ist im Süden nicht heimisch, aber sie wurde so weit verbreitet, Züchter produzieren Pflanzen nur für das Gebiet. Es gibt Zwergselektionen, die nur 3 Fuß groß werden und perfekt für kleine Höfe sind. Oder Sie wählen eine der imposanten Sorten für einen Brennpunkt oder eine Hecke. Mit eleganten verzweigten Stämmen, schönen Sommerblüten und großartiger Herbstfarbe verdient Crepe Myrtle seinen Platz in Ihrem Garten.

    Weiter zu 9 von 17 unten.
  • 09 von 17

    Blühender Hartriegel (Cornus florida)

    Danita Delimont / Getty Images

    Weiche, weiße Blütenhüllblätter bedecken diesen einheimischen Baum im zeitigen Frühjahr. Während das Grund genug wäre, um Blühende Hartriegel in Ihrem Garten zu wachsen, erhalten Sie auch Cluster von leuchtend roten Früchten, im frühen Herbst, gefolgt von rostigen roten Blättern. Es sieht besonders auffällig aus, wenn es erlaubt ist, als ein mehrfach verzweigter Baum zu wachsen.

    Weiter zu 10 von 17 unten.
  • 10 von 17

    Schaumblume (Tiarella cordifolia)

    KM / Flickr / CC BY 2. 0

    Mit ahornförmigen Blättern und winzigen, weißen Blüten, die hohe, steife Stiele hochklettern, Schaumblume kann im Frühling einen flauschigen weißen Teppich bilden. Hier, neben blauen Stiefmütterchen, leuchtet eine schattige Ecke auf. Sie können eine starke Ähnlichkeit mit seinem Cousin Coral Bells ( Heuchera ) mit ähnlicher Form, Größe und Wachstumsbedingungen feststellen. Schaumblume ist auch in Waldgärten und Steingärten großartig.

    Weiter zu 11 von 17 unten.
  • 11 von 17

    Hardy Hibiscus (Hibiscus var.)

    Bill Brennan / Getty Images

    Obwohl Hardy Hibiscus kein echter Südamerikaner ist, hat er sich in Teilen der südlichen USA eingebürgert. mit dem Bereich. Es sieht sicherlich dort zu Hause aus. Die Farben reichen von reinem Weiß bis hin zu fast Schwarz und die Blüten blühen im Frühling und Herbst kontinuierlich. Hibiskus haben ein tropisches Gefühl und vermischen sich gut in der südlichen Landschaft. Endlose Schönheit mit minimaler Sorgfalt.

    Weiter zu 12 von 17 unten.
  • 12 von 17

    Eichenblatthortensie (Hydrangea quercifolia)

    KM / Flickr / CC Von 2. 0

    Eichenblatthortensie ist in feuchten Gebieten des Südens, wie Schluchten, entlang die Ufer von Bächen und in Wäldern. Diese schöne Hortensienart hat wirklich Blätter, die wie Eichen aussehen. Es hat auch elegante Rispen von weißen Blüten, im Sommer, attraktive Peeling Äste und wunderschönen roten und violetten Blättern, im Herbst.

    Weiter zu 13 von 17 unten.
  • 13 von 17

    Pink Muhly Grass (Mühlenbergia capillaris)

    Zen Rial / Getty Imagges

    Sprechen Sie darüber, wie Sie eine Show inszenieren. Muhly Grass bedeckt sich mit einem Hauch von purpurrosa Blütenständen. Es kann eine hohe Wartung aussehen, aber sobald es einmal etabliert ist, braucht Muhly Grass nur minimale Pflege.Eine Pflanze ist genug, um ein Schauspiel zu machen. In einer Gruppe versammelt, sind sie ein Showstopper. Pink Muhly Grass kann 6 Fuß hoch werden und ist in USDA Zones 6 - 10 winterhart.

    Weiter zu 14 von 17 unten.
  • 14 von 17

    Südliche Magnolie (Magnolia grandiflora)

    DEA / C. DANI-ich. JESKE / Getty Images

    Kein Baum erinnert an den Süden wie die Magnolie. Diese großen, intensiv duftenden Bäume können ziemlich groß werden - 60-80 Fuß hoch. Wenn Sie Platz für einen haben, sind im Frühjahr keine Blicke mehr willkommen als ihre 8-12 Zoll großen, tassenförmigen, weißen Blüten, die die ganze Nachbarschaft duften. Dicke, glänzende, dunkelgrüne Blätter können den Baum das ganze Jahr über attraktiv halten, , wo sie immergrün bleiben.

    Weiter zu 15 von 17 unten.
  • 15 von 17

    Spicebush (Lindera Benzoin)

    Dan Keck / Flickr / CC0 1. 0

    Hier ist ein Strauch, der mehrere Jahreszeiten von Interesse bietet. Der Frühling bringt hellgelbe Blüten hervor, die bei männlichen Pflanzen auffälliger sind (Spicebush ist zweihäusig). Aber die Weibchen behaupten die Bühne im Herbst, mit glänzenden Beeren, die von grün nach gelb zu leuchtendem Rot wechseln, präsentiert von den goldgelben Blättern. Dieser Baum bleibt kompakt und ist in den USDA-Zonen 4 - 9 robust.

    Weiter zu 16 von 17 unten.
  • 16 von 17

    Süße Azaleen (Rhododendron arborescens)

    Fritz Flohr Reynolds / Flickr / CC BY-SA 2. 0

    Die weißen oder rosa trompetenförmigen Blüten sind sehr dramatisch, mit länglichen Staubblättern und rötlich-lila Stile ragen aus den Blütenblättern, aber es ist der himmlische Duft, der dieser einheimischen Azalee ihren gemeinsamen Namen gibt. Das Vanille-Parfüm füllt die Luft vom Frühling bis zum Spätsommer. Süße Azalee ist im Südosten heimisch, aber es gibt viele nicht einheimische Azalea-Sorten, die auch dort gut wachsen.

    Weiter zu 17 von 17 unten.
  • 17 von 17

    Hamamelis (Hamamelis virginiana)

    Themen Bilder Inc. / Getty Images

    Was für eine Überraschung macht Hexe Hazel im Herbstgarten. Die rüschengelben Blüten erscheinen etwa zur gleichen Zeit, wenn die Blätter golden werden, was einen Sunburst-Effekt im Garten auslöst, der dem Anflug des Winters trotzt. Pflanzen Sie diesen Herbst blühenden Baum, wo es viel volle Sonne bekommen wird, um seine Zweige zu verbreiten und weit zu öffnen.