Beste Pecan Pie Rezept

Dieses Rezept ergibt einen perfekten Pekannusskuchen. Damit meinen wir einen ausgewogenen süßen Geschmack, viele geröstete Pekannüsse, und der Kuchen schneidet sich schön in Keile und sieht genauso aus wie Bilder von Pekannusskuchen in einem Kochbuch.

Die Methode ist etwas ungewöhnlich, aber es ist nicht schwer zu machen.

Was Sie brauchen

  • 9 "Tortenboden
  • 1-1 / 2 Tassen grob gehackte Pecannüsse
  • 1/3 Tasse Butter
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3 Eier
  • 1/2 Tasse leichter Maissirup
  • 1 Esslöffel Vanille
  • 1 Tasse große Pekannusshälften
< So wird's gemacht

Den Backofen auf 400 ° C vorheizen Die ungebackene Tortenkruste bis zum Backen in den Tiefkühlschrank stellen, die Tortenkruste mit Alufolie und Tortenstücken oder getrockneten Bohnen anbacken Tortenpastete bis zum Ansetzen backen, ca. 5 bis 6 Minuten.

  1. Die Folie und das Gewicht entfernen und 2 bis 3 Minuten länger backen, bis die Kruste gerade an den Rändern braun wird.
  2. Sobald die Tortenschale aus dem Ofen kommt, die Ofentemperatur auf 300 Grad senken.
  3. In der Zwischenzeit Butter in einem mittelgroßen Topf schmelzen, vom Herd nehmen, Zucker und Salz mit Schneebesen verrühren, bis alles in der Mischung ist, Eier einzeln schlagen, dann in Maissirup und Vanille schlagen.
  4. - -2 ->
Kochtopf auf sehr niedrige Hitze stellen, kochen und ständig mit Schneebesen rühren bis Mischung Es ist sehr warm und verdickt etwa 6 bis 7 Minuten. Sie müssen ständig mit einem Schneebesen rühren, damit die Mischung gleichmäßig kocht und die Eier nicht auf dem Boden der Pfanne kratzen. Vom Herd nehmen und in eine große Schüssel mit einem mittelgroßen Sieb abseihen (das ist wichtig, um jedes gekochte Ei zu entfernen!), Dann die gehackten Pekannüsse einrühren.
  1. Gieße die heiße Pekannuss-Mischung in heiße Tortenkruste. Legen Sie große Pekannusshälften in einem dekorativen Muster auf die Füllung.
  2. Backen Sie den Kuchen so lange, bis sich das Zentrum weich anfühlt, aber weich, wenn Sie ihn mit dem Finger berühren, und bewegt sich leicht, wenn der Kuchen etwa 40 bis 55 Minuten lang vorsichtig bewegt wird. Möglicherweise müssen Sie die Kanten der Kruste mit Folie bedecken, um ein Überbräunen zu vermeiden, oder die Oberseite der Torte mit Folie bedecken, damit sie nicht zu braun wird.
  3. Kuchen in den Rost geben und mindestens 5 Stunden vollständig abkühlen lassen. Am besten innerhalb von 12 bis 14 Stunden gegessen.