Das beste Rezept für frittierte Schweinelendenbraten

Verwenden Sie dieses einfache Rezept, um leckere, frittierte Schweinelendenbraten zuzubereiten. Wenn Sie jemals einen Truthahn gebraten haben, einen kulinarischen Trend des 21. Jahrhunderts, könnten Sie auch daran interessiert sein, zu lernen, wie man anderes Fleisch brät. Machen Sie Schweinefleisch zu Ihrem nächsten gebratenen Braten. Es ist viel billiger als andere Fleischsorten, und es ist saftig und saftig. Die Marinade für den Braten bringt wirklich seinen Geschmack hervor.

Was Sie benötigen

  • 1/2 Tasse Apfelsaft
  • 2 Teelöffel. Worcestershire-Sauce
  • 1 Teelöffel. vorbereiteter gelber Senf
  • 1/2 Teelöffel. trockenes Zwiebelpulver (Ersatz 1 Teelöffel Zwiebelsaft)
  • 1 (ca. 4 bis 5 lbs.) Schweinelendebraten, Fettauflage (siehe Hinweise am Ende der Seite)
  • 4 Knoblauchzehen, in Streifen geschnitten > 1/3 Tasse trocken reiben Gewürzmischung
  • Wie man es macht

Apfelsaft, Worcestershire-Sauce, Senf und Zwiebelpulver verquirlen. Verwenden Sie eine Injektionsspritze, um das Schweinefilet vollständig mit der Mischung zu injizieren. Nach jeder Injektion das Loch mit einem Stück Knoblauch verschließen.
  1. Die Außenseite reichlich mit der trockenen Reibung benetzen. In eine Zip-Top-Tasche legen, die gesamte Luft ausdrücken, versiegeln und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Schweinelende auf Zimmertemperatur bringen. Friteuse auf 325 F. vorheizen.
Geben Sie den Schweinebraten mit der Fettseite nach unten in den Frittierkorb und senken Sie ihn langsam in das heiße Öl. Fry etwa 1 Stunde oder bis Zentrum Tests 155 F mit einem sofort ablesbaren Fleischthermometer. Das Timing wird aufgrund der Dicke des Bratens variieren.
  1. Das Schweinefleisch leicht mit Folie füllen und 30 Minuten vor dem Aufschneiden servieren.
  2. Hinweise zu diesem Rezept

Es ist wichtig, die Ruhezeit nicht zu überspringen, da sonst trockenes Fleisch entsteht.

  • Verwenden Sie einen Schweinelendenbraten (oder Lendenbraten) anstelle eines Schweinslendenbratens
  • zart . Der Schweinelendenbraten ist im Grunde Schweinelende vor dem Schneiden, von dem die Rippenknochen entfernt wurden. Das Schweinefleisch zart Lende ist das Filet Mignon des Schweins. Das Filet ist ein anderer Teil als die Lende, viel kleiner und zarter, wie der Name schon sagt. Sie können das Filet auf jeden Fall frittieren, aber es ist wohl eine Verschwendung von teurer, zarter Schnitt. Das heißt, es wäre immer noch lecker. Wenn Sie das Filet braten, würde das Timing natürlich viel weniger sein. Lassen Sie die Fettkappe an, um Feuchtigkeit aufzunehmen. Sie können es später leicht abschneiden, wenn Sie müssen. Das Aroma, das es hinzufügt, ist reizend, und es hilft, Feuchtigkeit zu behalten.
  • Die hausgemachte trockene Reibung kann bei allen Arten von Fleisch, Geflügel und sogar Meeresfrüchten verwendet werden. Fleisch großzügig würzen, da ein Teil des Reises natürlich im Öl verbleibt.
  • Dieses Rezept wurde mit der Waring Pro® Professional Rotisserie Pute Friteuse / Steamer getestet. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Friteuse tief genug ist und ausreichend groß ist, damit sie perfekt in Ihr Öl passt.
  • Versuchen Sie, andere Apfelsäfte wie Orangen, Ananas oder Granatapfel durch andere Säfte zu ersetzen.
  • Der gelbe Senf kann durch Dijon-Senf ersetzt werden.
Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel