Bharvaan Karela - Gefüllte Bittermelone - Gefüllter Bitterer Kürbis

Bitterer Kürbis muss nur mein unbeliebtestes Gemüse sein. Trotzdem muss ich zugeben, dass es eines dieser "gut für dich" Lebensmittel ist! In Indien wird Karela (bitterer Kürbis / Melone) häufig den Diabetikern verschrieben, da man annimmt, dass sie Eigenschaften haben, die den Blutzuckerspiegel senken. Es wird auch als ein ausgezeichneter Blutreiniger und auch oft zur Behandlung von Problemen wie Akne angesehen.

In diesem Rezept ist die Karela (bitterer Kürbis / Melone) mit einer spritzigen Füllung gefüllt! Der beste Teil? Die Bitterkeit der Karela wird mehr oder weniger mit einer "Spezialbehandlung" beseitigt!

Was Sie brauchen

  • 4 mittelgroße Karelas (Bittermelone)
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel Fenchelsamen
  • 3 große Zwiebeln (gehackt sehr fein)
  • 1 Esslöffel Knoblauchpaste
  • 3 große Tomaten (fein gehackt)
  • 1 Esslöffel Tomatensauce
  • 1/2 Teelöffel Kurkumapulver
  • Optional: 1/2 Teelöffel rotes Chilipulver > 1 TL Korianderpulver
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • Salz nach Geschmack
Wie man es macht

Waschen Sie die Karelas. Ober- und Unterteil abschneiden. Schneiden Sie sie durch die Länge und lassen Sie 1/2 "vom oberen und unteren Ende, so dass sich die beiden Hälften nicht trennen. Verwenden Sie vorsichtig einen Löffel, um das Mark auszusortieren. Entsorgen Sie das Mark.

  1. 4 Tassen Wasser in einem tiefen Gefäß und fügen Sie 1 Esslöffel Salz hinzu. Mischen Sie, um Salz aufzulösen. Legen Sie die Karelas in dieses Salzwasser und stellen Sie sie zum Kochen. Wenn Wasser zum Kochen bringt, köcheln und kochen, bis die Karela Haut anfängt, weich zu werden. gut abtropfen lassen und auf einem Teller abkühlen lassen.
2-3 EL Speiseöl in einer separaten Pfanne erhitzen, Safran / Fenchelsamen zum Öl geben und anbraten Englisch: www.spain.info/TourSpain/Gastronomi...?Language=EN Fügen Sie nun die Zwiebeln hinzu und braten Sie sie weich, fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie 2 Minuten Nun fügen Sie die Tomate hinzu und kochen Sie bis sie breiig ist.
  1. Geben Sie die Tomatensauce, Kurkuma, roten Chili, Koriander und Kreuzkümmelpulver hinzu Salz abschmecken, gut durchmischen, 8-10 Minuten unter Rühren rühren, um Verbrennungen zu vermeiden, Feuer abstellen und die Mischung vollständig abkühlen lassen.
  2. Diese Mischung in die vorgekochten Karelas füllen .. Mit einer Schnur binden (um zu verhindern, dass die Füllung ausläuft) und zur Seite legen.
  3. 3-4 EL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen. Karelas zum Öl geben und knusprig braten. Jetzt drehen und braten auf der anderen Seite. Fügen Sie bei Bedarf mehr Speiseöl hinzu. Entfernen Sie mit einem Schaumlöffel und halten Sie Papierhandtücher.
  4. Servieren Sie mit Reis und Daal Ihrer Wahl.

Bewerten Sie dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel