Big Daddys Carolina Style Barbecue Sauce

Big Daddy sagt: "Das ist Carolina-Barbecue-Sauce." Dies bedeutet, dass es Essig und Senf basiert, im Gegensatz zu den Ketchup und Melasse Saucen der Mitte und Südwesten. Die Kombination von süßen und spritzigen Aromen bringt das Beste aus gegrilltem oder geräuchertem Schweinefleisch oder Huhn hervor.

Was Sie benötigen

  • 1 Tasse / 240 ml zubereiteter gelber Senf
  • 1/2 Tasse / 120 ml Zucker
  • 1/3 Tasse / 80 ml hellbrauner Zucker
  • 3/4 Tasse / 180 ml Apfelessig
  • 1/4 Tasse / 60 ml Wasser
  • 2 Esslöffel / 30 ml
  • Chilipulver (mild)
  • 1 Teelöffel / 5 ml schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel / 5 ml weißer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel / 2. 5 ml Cayenne (optional)
  • 1 Teelöffel / 5 ml Sojasoße
  • 2 Esslöffel / 30 ml Butter
  • 1 Esslöffel / 15 ml
  • Flüssigrauch (Hickory-Aroma)

Wie man es macht

1. Kombinieren Sie alle Zutaten, außer Sojasauce, Butter und Flüssigrauch, in einem mittelgroßen Topf. Bei niedriger Temperatur 20 Minuten köcheln lassen und dabei gelegentlich umrühren. Die restlichen Zutaten hinzufügen und noch 10 Minuten köcheln lassen.

2. Sauce von der Hitze nehmen und die Mischung 10-15 Minuten abkühlen lassen, bevor sie verwendet wird. Vor der Zubereitung in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 5 Tage nach der ersten Zubereitung lagern.

3. Verwendung: Einfach auf der Seite mit geräuchertem Schweinefleisch oder Hähnchen servieren. Es ist auch auf gezogenen Schweinefleischsandwichen köstlich.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel