Vogelhaus-Kits

Foto © Tom Brandt / Flickr / CC von 2. 0

Vogelhaus-Kits sind eine großartige Option für den Bau eines Vogelhauses, wenn Sie keine Erfahrung in der Holzbearbeitung haben oder wenn Sie nicht sehr Handwerksbauer. Es gibt viele großartige Bausätze, die von Vogelbeobachtern jedes Alters oder Könnens gebaut werden können. Kits können auch fantastische Geschenke oder großartige Projekte für Schulgruppen, Jugendgruppen, Vogelbegegnungsclubs, Sommercamps und andere Gruppenfertigungsprojekte sein.

Welche Kits enthalten

Ein typischer Vogelhausbausatz enthält vorgemessene, vorgeschnittene Holzstücke, um ein bestimmtes Vogelhausdesign zu konstruieren.

Die notwendige Hardware, um das Haus zu bauen und zu hängen, ist normalerweise ebenfalls enthalten, obwohl viele Kits keine Nägel oder Schrauben benötigen. Stattdessen können die Hausstücke genutet werden, um zusammenpassend zu passen, oder sie können entworfen werden, um geklebt zu werden. Ausführliche Anweisungen sind oft enthalten, entweder mit schriftlichen Schritten, beschrifteten Diagrammen oder beidem.

Was Sie in einem typischen Vogelhaus-Kit nicht finden werden, sind die Werkzeuge, die zur Fertigstellung der Konstruktion benötigt werden, wie ein Hammer, ein Schraubendreher oder ein Holzleim. Schleifpapier kann nützlich sein, um raue Kanten an jedem Stück Holz zu glätten, und Farbe oder Flecken zum Dekorieren des Hauses sind normalerweise nicht enthalten.

Einige ausgefeilte Bausätze können zusätzliche Zusatzmaterialien enthalten, wie z. B. Anleitungen für Dekorationsthemen, ein einfaches Buch für Hinterhofvögel, eine kleine Menge an Nistmaterial oder sogar ein Plüschtier oder andere Neuheiten. Diese Add-ons machen das Kit ein tolles Geschenk für Vogelbeobachter.

Suche nach Vogelhaus-Kits

Vogelhaus-Kits sind in Handwerks- und Hobbygeschäften, die eine Holzbearbeitungsabteilung enthalten, leicht verfügbar, und sie können gelegentlich in den Wildvogel-Versorgungsbereichen von Heimwerken und Garten gefunden werden. Shops.

Spielzeugläden können auch eine begrenzte Auswahl an Vogelhaus-Kits zur Verfügung haben. Vogelschutzgebiete, Naturzentren, Zoos und Volieren mit Souvenirläden können auch Bausätze zur Verfügung haben.

Online-Händler haben normalerweise eine größere Auswahl an Bausätzen, aus denen sie in verschiedenen Größen und Stilen wählen können, von einfachen Nistkästen bis hin zu themenbezogenen Designs wie Blockhütten, Kirchen und Pavillons.

Kits können auch speziell für bestimmte Vogelarten, wie z. B. Drosseln, Zaunkönige, Spechte oder Meisen, entwickelt werden.

Online-Händler, die eine große Auswahl an Vogelhaus-Kits anbieten, sind unter anderem:

  • The Birdhouse Depot
  • BirdHouseKits. com
  • Bastel-Kits und Zubehör
  • Vogelsanktum
  • Die Birdhouse Chick

Kit-Preise reichen von weniger als $ 10 bis zu mehr als $ 40 pro Haus. Die Gesamtkosten hängen von der Art und Größe des fertigen Hauses, der Qualität der Materialien, der Komplexität des Designs und den zusätzlichen Materialien ab, die im Kit enthalten sind. Mengenrabatte für mehrere Kits desselben Designs stehen möglicherweise für Gruppenkäufe zur Verfügung.

Das beste Kit auswählen

Nicht alle Vogelhaus-Kits sind gleich. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Kits das Qualifikationsniveau des Kits, um sicherzustellen, dass es sich um ein praktisches und unterhaltsames Projekt handelt. Suchen Sie nach Kits mit dickeren Holzstücken, vorzugsweise Zedernholz oder Kiefernholz für jede Wetterbeständigkeit. Die Größe des Eingangslochs ist ebenfalls kritisch, da ein großes Loch das Kit eher für größere, aggressivere Vögel als für kleinere Brutvögel geeignet macht. Kits mit größeren Eingangslöchern können auch anfälliger für Raubtiere sein. In der Regel kosten qualitativ bessere Kits ein paar Dollar mehr, aber sie sind eine bessere Investition für Hinterhof Vögel und Jahre des Nisten Genuss.

Beachten Sie bei der Auswahl eines Bausatzes und bei Berücksichtigung der Kosten auch eventuelle Versand- und Bearbeitungsgebühren sowie eine Rückgabe- oder Umtauschoption, wenn Materialien fehlen oder beschädigt sind.

Ein Kit Vogelhaus besser machen

Vogelhaus-Kits sind in der Regel als einfache, spaßige Projekte für die Baumeister konzipiert, aber das macht sie nicht immer sicher für die Vögel. Ein versierter Vogelbeobachter kann einfache Schritte unternehmen, um die Kits sicherer und attraktiver zu machen, um Hinterhofvögel zu nisten. Während Sie Ihr Set bauen oder nachdem es fertiggestellt ist:

  • Fügen Sie dem Boden des Hauses Drainagelöcher hinzu, normalerweise in der Nähe der Ecken.
  • Lüften Sie in der Nähe des Daches, indem Sie die Seitenwände etwas kürzen oder Luftlöcher unter die Traufe bohren.
  • Entfernen Sie jeglichen Barschpflock oder Barschklotz von der Vorderseite des Hauses.
  • Verlassen Sie das Haus als einfaches Holz oder malen oder färben Sie es in Naturtönen, um es zu tarnen.
  • Ändern Sie das Design wenn möglich, um das Dach oder eine Seite zur einfachen Reinigung aufklappbar zu machen.
  • Stellen Sie die Eingangslochgröße so ein, dass sie für einen bestimmten Vogel geeignet ist, indem Sie ein zusätzliches Metall oder eine dünne Holzplatte mit dem entsprechenden Loch über dem vorgebohrten Eingang des Kits hinzufügen.

Vogelhaus-Kits können ein lustiges und einfaches Projekt für Vogelfreunde und Vogelliebhaber sein und helfen, Holzbearbeitungsfähigkeiten, Vogelschutz und ein Gefühl der Erfüllung für jeden, der sie baut, beizubringen. Wenn man weiß, wo man Bausätze findet, wie man das Beste auswählt und wie man es noch besser macht, kann jeder ein Vogelhaus für Hinterhofvögel bauen, egal, welche Bauperfahrung sie machen oder nicht haben.