Bischof Cocktail: Der Rum und Rotwein Klassisch

Wenn du dich umsiehst, findest du unzählige Rezepte für einen Drink namens Bishop Cocktail. Die meisten sind eine Art Rotwein und Fruchtpunsch, die ein bisschen wie eine vereinfachte Sangria ist. Es ist ein gutes Getränk, aber es gibt noch einen Bishop Cocktail, den du auch wissen solltest.

Der Bischof ist ein klassischer Cocktail und es ist ein wenig interessanter als die beliebten modernen Getränke unter dem Namen. Dieser stammt aus dem Druck von 1935 von A. S. Crockett " Das Alte Waldorf-Astoria Barbuch . Der berühmte Bartending-Führer enthält tatsächlich zwei Versionen, eine für eine einzelne Portion und eine Punschrezeptur.

Was die klassischen Bischöfe haben, dass die meisten modernen Rezepte nicht Rum sind, macht es eine Welt der Unterschiede. Es bringt das Getränk von einem herausgeputzten Glas Wein in die Cocktailwelt. Es ist eine einfache kleine Veränderung, aber eine wichtige, weil der Rum dem Geschmack Tiefe verleiht.

Egal, wie Sie es schaffen, der Bischof ist ein genussvoller Cocktail und einer, den Trinker jeden Geschmacks zu schätzen wissen.

Was Sie benötigen

  • 3 Unzen Rum
  • 1 Unze
  • Rotwein
  • 1 Teelöffel
  • einfacher Sirup
  • Saft von 1/2 Limette

Wie man es macht < Die Zutaten in einen mit Eis gefüllten Cocktail-Shaker geben.

  1. Schütteln Sie gut.
  2. In ein gekühltes Rotweinglas geben.
The Classic Bishop Punch

Der Hauptunterschied zwischen dem Punschrezept besteht darin, dass er den Rum und den Wein umkehrt, was für jede Party ein kluger Schachzug ist. Wenn wir eine ganze Flasche Rum in die Punschschüssel gießen würden, hätten wir sehr berauschte Gäste. Wie eine Sangria dominiert der Wein diesen klassischen Punsch.

Es ist ein sehr einfacher Schlag, um ihn zu vermischen, und er ist besser, wenn Sie ihn am Abend zuvor vorbereiten. Dies gibt den Aromen ein wenig mehr Zeit, um zu verschmelzen und zu maschen, um ein ausgewogenes Getränk zu kreieren.

Um den Punsch zu machen, kombinieren Sie 1 Flasche Rotwein, 3 Unzen Rum, den Saft von 1/2 Zitrone und 4 Teelöffel superfeiner Zucker in einer Punschschale oder einem Krug. Rühre gut um sicherzustellen, dass alles zusammenpasst und der Zucker sich auflöst. Wenn es Zeit zum Servieren ist, fügen Sie Eis und jede Art von saisonalen Früchten, die Sie wünschen.

Dieser Schlag macht ungefähr neun 4-Unzen-Portionen.

The Modern (Halten Sie den Rum) Bishop Cocktail

Wenn Sie an der reinen Wein Version des Bishop Cocktail interessiert sind, könnte es nicht einfacher sein. Alles, was Sie wirklich tun müssen, ist den Rum im ersten Rezept durch Wein zu ersetzen. Viele Bishop-Fans bevorzugen einen Rotwein aus Burgund, obwohl jedes Rot, das Sie auf Lager haben, tun wird.

Auch viele Bishop-Rezepte verlangen nach einer Mischung aus Zitronen- und Orangensaft anstatt Limette. Teilen Sie einfach den Saft im Rezept zwischen den beiden.

Wenn Sie möchten, bleiben Sie bei dem einfachen Sirup, da Sie sich nicht darum kümmern müssen, dass er sich auflöst.Puderzucker ist für dieses Getränk über granuliert bevorzugt und ein Teelöffel von beiden wird das Getränk gut versüßen. Allerdings müssen Sie das Getränk gründlich umrühren.

Der letzte Unterschied ist, dass viele moderne Bischof Cocktails in einem Highball-Glas auf den Felsen serviert werden. In Wirklichkeit können Sie je nach Laune entweder einen Bischof mit oder ohne Eis bedienen.

Wie stark sind die Bischof Cocktails?

Diese drei Bischofs-Cocktails mögen ähnlich aussehen, aber ihr Alkoholgehalt zeichnet ein ganz anderes Bild.

Es ist erstaunlich, was ein kleiner Rum mit der Stärke eines Getränks machen kann, wie wir sehen können, wenn wir die Zahlen in den Rezepten eingeben.

Der klassische Bischof: 27% ABV (54 proof)

  • Der Bischof Punch: 11% ABV (22 proof)
  • Der moderne Bischof Cocktail: 9% ABV (18 proof)
  • Um diese Anpassungen zu setzen In Perspektive, stellen Sie sich für eine Minute vor, wenn wir nicht den Rum und den Wein im Punschrezept umstellen würden. Mit einer vollen Flasche Rum wären es saftige 31% ABV (62 proof). Das ist gut für Ihren nächtlichen Martini, aber wenn Sie eine Menge bedienen, ist es einfach zu stark.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel