Schwarz-Weiß-Plätzchen Rezept - Tschechisch Linecke Testo Dvoubarevne

Dieses einfache Rezept für tschechische Schwarz-Weiß-Kekse oder linecke testo dvoubarevne (lih-NETS-keh TAYS-toh dvaw-oo-bah-RREV-nay) kann in zavitky (Windrad), sachovnice (Schachbrett), kolecka s obrouckou (Rad), rezy ze cytr pruhu (Quadrat ), und Salam (Salami) Formen.
Diese mild-süßen Kekse werden oft zu Weihnachten serviert, wenn sie Teil von Vanocni Cukrovi oder Weihnachtsgebäck werden. Sie sehen am besten aus, wenn das Licht an den Rändern etwas gebräunt ist. Hier ist ein größeres Schwarz-Weiß-Cookies Foto. Und hier ist wie man Schachbrettmuster macht.

Was Sie brauchen

  • 8 Unzen Butter (2 Stäbchen, weich gemacht)
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1 großes Ei
  • 1 1/2 Teelöffel Vanille < 2 1/2 Tassen Mehl (Allzweck)
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • Wie man es macht

Butter und Zucker in einer großen Schüssel leicht schaumig schlagen. Fügen Sie das Ei und die Vanille hinzu und mischen Sie gründlich. Mehl dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig halbieren und Kakaopulver in die Hälfte des Teiges mischen.
  1. Sie können sofort zwischen gewachstem oder Pergamentpapier rollen, aber vor dem Schneiden für gleichmäßigere Streifen kühlen.
  2. Für Schachbrett-Kekse:

Jede Portion Teig zwischen gewachstem oder Pergamentpapier in ein 1/2-Zoll-dickes Rechteck ausrollen.

Kneten Sie den Teig auf einer ebenen Fläche für 30 Minuten oder so, um das Schneiden zu erleichtern. Schneiden Sie jedes Rechteck horizontal in 1/2-Zoll-breite Streifen. Legen Sie 5 Streifen abwechselnd auf ein Stück Wachs- oder Pergamentpapier und achten Sie darauf, dass sie sich berühren. Legen Sie dann über der ersten Ebene die zweite Streifenschicht ab, wechseln Sie die Farben und dann die dritte Ebene darüber, und wechseln Sie die Farben (Sie können eine vierte Ebene hinzufügen, wenn Sie möchten). In Plastikfolie wickeln und 2 bis 3 Stunden kühl stellen. Ofen auf 350 Grad erhitzen. In 1/4-Zoll-Kekse schneiden und auf eine mit Pergament ausgekleidete Backform legen und 10-15 Minuten backen.

Für Pinwheel-Kekse:
Jede Teigportion zwischen gewachstem oder Pergamentpapier in ein 1/8 bis 1/4 Zoll Rechteck ausrollen. Bürsten Sie ein Rechteck leicht mit Eiweiß. Das kontrastreiche Farbrechteck Teig auflegen und aufrollen. In Plastikfolie wickeln und 2 bis 3 Stunden kühl stellen. Ofen auf 350 Grad erhitzen. In 1/4-Zoll-Kekse schneiden und auf eine mit Pergament ausgekleidete Backform legen und 10-15 Minuten backen. Für Radkekse:
Rollen Sie auf Wachs- oder Pergamentpapier hellen oder dunklen Teig in einen 1 Zoll dicken Zylinder. Rollen Sie den kontrastfarbenen Teig 1/4-Zoll dick aus. Leicht mit Eiweiß bestreichen und um den Teigzylinder wickeln. In Plastikfolie wickeln und 2 bis 3 Stunden kühl stellen.Ofen auf 350 Grad erhitzen. In 1/4-Zoll-Kekse schneiden und auf eine mit Pergament ausgekleidete Backform legen und 10-15 Minuten backen. Für quadratische Kekse:
Jede Portion Teig zwischen gewachstem oder Pergamentpapier in ein 3/4-Zoll-dickes Rechteck ausrollen. Kneten Sie den Teig für 30 Minuten auf einer ebenen Fläche, um das Schneiden zu erleichtern. Aus jedem Rechteck horizontal 2 Streifen 3/4-Zoll-Breite schneiden. Legen Sie einen hellen und dunklen Streifen nebeneinander. Leicht mit Eiweiß bestreichen und die restlichen 2 Streifen in umgekehrter Reihenfolge auflegen. Wenn Sie möchten, reservieren Sie etwas Teig (entweder Farbe) und rollen Sie 1/4-Zoll dick und wickeln Sie um die Länge des Quadrats und geben Sie ihm eine Grenze. In Plastikfolie wickeln und 2 bis 3 Stunden kühl stellen. Ofen auf 350 Grad erhitzen. In 1/4-Zoll-Kekse schneiden und auf eine mit Pergament ausgekleidete Backform legen und 10-15 Minuten backen.

Für Salami-Kekse:
Drücken Sie kleine Reste von hell- und dunkelfarbigem Teig zusammen und rollen Sie in einen 2-Zoll-dicken Zylinder. In Plastikfolie wickeln und 2 bis 3 Stunden kühl stellen. Ofen auf 350 Grad erhitzen. Schneiden Sie den Zylinder in 1/4-Zoll-Kekse und legen Sie ihn auf eine mit Backpapier ausgelegte Backform und backen Sie 10-15 Minuten. Bewerten Sie dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel