Blutiges Margarita-Rezept

Wenn wir ein "blutiges" Getränk sehen, denken wir eher an einen Tomatensaftcocktail wie die Bloody Mary, aber das ist bei dieser Bloody Margarita nicht der Fall. Stattdessen ist das "Blut" das von Blutorangensaft, der eine fantastische Cocktailzutat ist.

Dieser Orangensaft ist schwerer zu finden als der Standard-OJ, obwohl es einige Marken gibt, die es wert sind zu suchen. Dies ist eine perfekte Winter Margarita, denn das ist, wenn Blutorangen in der Saison sind, also halten Sie ein Auge für sie.

Alles über Blutorangen

  • Blutorangen: In der Saison und auf dem Tisch
  • Blutorangen-Vinaigrette-Rezept
  • Blutorange-Kardamomkuchen-Rezept

Was Sie brauchen > 1 1/2 Unzen Tequila

  • 1 Unze Blutorangensaft
  • 1/2 Unze Limettensaft
  • 3/4 Unze Cointreau Orangenlikör
Wie man es macht

Gießen Sie die Zutaten mit Eiswürfeln in einen Cocktail-Shaker.

  1. Schütteln Sie gut.
  2. In ein gekühltes Cocktailglas abseihen.
Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel