Heidelbeer-Snack-Kuchen mit Streusel-Belag

Dieses Blaubeersnack-Kuchenrezept wird mit frischen oder gefrorenen Blaubeeren zubereitet. Der Zimt-gewürzte Streuselaufstrich fügt dem Kuchen etwas Knirschen und Aroma hinzu. Dies ist ein ausgezeichneter Kuchen für einen Snack oder ein Dessert. Es ist auch ein toller Kaffee oder Brunch Kuchen.

Siehe auch
Einfache frische Heidelbeerkrümel-Kuchen-Rezept
Heidelbeer-saure Sahnecrumenkuchen

Was Sie brauchen

  • 1/4 Tasse Butter (Raumtemperatur)
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1 großes Ei
  • 2 Tassen Allzweckmehl (gesiebt; 9 Unzen)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Milch
  • 2 Tassen Blaubeeren (frisch oder gefroren; gespült)
  • Für das Topping:
  • 1/4 Tasse Butter (Zimmer Temperatur)
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/3 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Zimt

So wird's gemacht

  1. Heizen Sie den Backofen auf 375 F (190 C / Gas 5). Schmieren und mahlen Sie eine 9-Zoll-quadratische Backform.
  2. Sahne 1/4 Tasse Butter mit 3/4 Tasse Zucker; Das Ei hinzufügen und gut schlagen.
  3. In eine mittelgroße Schüssel sieben Tassen Mehl, Backpulver und Salz sieben. gut mischen.
  4. Die gesiebten trockenen Zutaten abwechselnd mit 1/2 Tasse Milch in die Buttermischung geben und glatt schlagen. Blaubeeren zusammenlegen.
  5. Den Teig in die vorbereitete Backform geben.
  1. Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel 1/4 Tasse Butter mit 1/2 Tasse Zucker, 1/3 Tasse Mehl und Zimt. Mit einer Gabel mischen, bis Krümel entstehen. Streuen Sie über den Kuchenteig in der Pfanne.
  2. Im vorgeheizten Ofen 35 bis 45 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt, wenn er in die Mitte des Kuchens eingesetzt wird.

Sie mögen auch

Heidelbeer-Joghurt-Kuchen

Heidelbeer-Hafer-Kuchen

Heidelbeer-Bundt-Kuchen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel