Boxty - Irish Potato Cakes Rezept

Sie kennen wahrscheinlich latkes , jüdische Kartoffelpuffer. Die meisten Kulturen haben eine Version von Kartoffelkuchen. Diese traditionellen irischen Boxty-Kartoffel-Kuchen verwenden sowohl frische Kartoffeln als auch Reste. Sie machen eine füllende Beilage, die Kinder und Erwachsene lieben. Sie werden oft mit Puderzucker bestreut, aber ich bevorzuge sie mit einem Klecks Butter. Überprüfen Sie meine Anmerkungen unten für Variationen und Tipps.

Was du brauchst

  • 1 Tasse rostrote Kartoffeln (roh, fein gerieben)
  • 1 Tasse Kartoffeln (zerdrückt; Essensreste arbeiten gut)
  • Butter oder Öl (zum Braten)
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/2 bis 2 Teelöffel Salz
  • 2 Eier (leicht geschlagen)
  • 1/4 Tasse Milch (zum Mixen) > Optional: Puderzucker
Wie man es macht

Die geriebenen rohen Kartoffeln in ein sauberes Tuch legen und drehen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

  1. Mehl, Salz und Backpulver mischen. Mehlmischung in rohe Kartoffeln, Kartoffelpüree und Eier. Gib genug Milch, um einen dicken Teig zu machen.
  2. Erhitzen Sie eine schwere Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie Butter oder Öl hinzu, um einen dünnen Film über dem Boden der Pfanne zu bilden.
  3. Wenn das Öl heiß ist, den Kartoffelteig mit dem gehäuften Esslöffel (etwa 2-1 / 2 bis 3 Zoll Durchmesser) in die heiße Pfanne geben und jede Runde leicht flachdrücken.
Tun Sie dies in einer Charge, lassen Sie Papierhandtücher ablaufen und warm. (Möglicherweise müssen Sie zwischen den einzelnen Chargen mehr Öl hinzufügen.)
  1. Braten Sie beide Seiten des Kartoffelpuffer (ca. 4 Minuten pro Seite).
  2. Butter
  3. Boxty und heiß mit oder ohne Zucker servieren. Anmerkungen:

Achten Sie darauf, die Kartoffeln fein zu reiben. Wenn der Rost zu dick ist, kochen die Kartoffeln nicht durch.

  • Beobachte deine Hitze. Sie müssen langsam genug kochen, so dass, wenn die Außenseite gebräunt ist, das Innere gekocht wird. Sie wollen keine schön gebräunte Außenseite mit einem teigigen Zentrum.
  • Wenn Sie keine Kartoffelpüree übrig haben, können Sie vorbereitete Instant-Kartoffelbrei ersetzen.
  • Variationen: Fügen Sie dem Teig Ihre bevorzugten
  • Kräuter oder Gewürze hinzu, wie Schnittlauch , Oregano , Rosmarin , Basilikum , geriebene Zwiebel oder Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, etc. Bewerten Sie dieses Rezept
Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!