Brotmaschine Kalamata Olivenbrot

Dieses Kalamata Olivenbrot Rezept macht einen großen Brotlaib in meiner Zojirushi Brotmaschine. Es ist eine einfache Zubereitung, und die Oliven machen es zu einem ausgezeichneten Brot, das mit einem Spaghetti-Dinner serviert wird. Das getrocknete Basilikum verleiht dem Laib einen zusätzlichen Kräutergeschmack.

Wenn Sie ein Glas Kalamata Oliven haben, sollten Sie reichlich Salzlake haben. Wenn Sie Ihre Oliven aus einer Olivenbar im Supermarkt kaufen, achten Sie darauf, Salzlake zusammen mit den Oliven zu kaufen.

Der Duft der Basilikum- und Kalamata-Oliven lässt Ihre Küche während des Backens himmlisch duften und ist absolut köstlich! Es ist eine großartige Alternative zu Knoblauchbrot, um mit einem italienisch inspirierten Essen serviert zu werden. Sie brauchen keine Butter auf diesem Brot, es ist würzig genug, einfach in Scheiben geschnitten. Es passt hervorragend zu Suppen wie Minestrone oder toskanische Bohnensuppe.

Was Sie benötigen

  • 1/3 bis 1/2 Tasse Salzlake von Oliven
  • 1 Tasse warmes Wasser (genug, um 1 1/2 Tassen in Kombination mit Sole zu machen)
  • 2 Esslöffel Olivenöl > 3 Tassen Brotmehl
  • 1 2/3 Tassen Vollkornmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel Basilikum (getrocknetes Blatt)
  • 2 Teelöffel aktive Trockenhefe
  • 1/2 bis 2/3 Tasse Oliven (fein gehackte Kalamata, ca. 2 Dutzend entkernte Oliven)
Wie man es macht

Geben Sie die Olivensole in ein 2-Tassen-Maß; fügen Sie warmes Wasser hinzu, um 1 1/2 Tassen Volumen zu machen.

  1. Geben Sie alle Zutaten mit Ausnahme der Oliven in die Brotmaschine gemäß der von Ihrem Hersteller bevorzugten Reihenfolge.
  2. Wählen Sie die Grund- oder Weizeneinstellung auf Ihrer Brotmaschine.
  3. Geben Sie die Oliven nach dem Piepton hinzu und geben Sie die Zutaten für die Zugabe an.
  4. Wenn Ihr Laib fertig gekocht ist, schneiden Sie ihn in Scheiben und genießen Sie ihn selbst, mit Butter oder mit Olivenöl.
  5. Brotmaschinen haben eine bevorzugte Reihenfolge von Zutaten, und Rezepte für Brotmaschinen sind so geschrieben, dass Sie die Zutaten in der angegebenen Reihenfolge hinzufügen. Die Standardreihenfolge besteht darin, zuerst die flüssigen Zutaten, dann die trockenen Zutaten und zuletzt die Hefe hinzuzufügen. Bei Broten mit eingemischten Zutaten wie den gehackten Kalamata-Oliven wird Ihre Brotmaschine Ihnen den richtigen Zeitpunkt signalisieren, sie hinzuzufügen.

Variationen, die Sie versuchen könnten, sind ein anderes getrocknetes Kraut, wie Rosmarin oder Oregano, oder das Basilikum wegzulassen. Sie können sehen, wenn Sie grüne Oliven oder andere Sorten lieber mögen als Kalamata. Viel Spaß beim kreativ sein und finden Sie die Kombination, die Sie am meisten genießen.

Dir gefällt vielleicht auch

Brotmaschine Kräuter- und Parmesanbrot

  • Bier Roggenbrot, No-Kneten
  • Knuspriges und köstliches New Orleans Französisches Brot
  • Bewerte dieses Rezept
Ich mag es nicht das überhaupt. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!