Bunuelos de Viento Rezept: "Light-as-Air" Krapfen

Im Englischen bedeutet "light-as-air fritters", buñuelos sind leicht, flauschig und schmelzen im Mund. Sie sind perfekt für einen Nachmittagssnack und werden häufig als Dessert mit spanischen Mahlzeiten serviert.

Buñuelos sind ein leicht gebratener Ei-Mehl-Teig mit einem Hauch Zitronenschale. Nach dem Braten werden sie mit Puderzucker bestäubt, um einen unwiderstehlichen, mundgerechten Nachtisch zu schaffen. Sie können auch mit Gebäckcreme, Eierpudding oder Ihrer Lieblingsmarmelade gefüllt werden. Diese leckeren Leckereien zu machen, ist eigentlich ganz einfach, also kannst du all diese Optionen erkunden und herausfinden, was dir am besten gefällt.

Was Sie brauchen

  • 1 1/4 Tasse Wasser
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Zitrone (nur Schale)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Zucker (granuliert)
  • 4 1/2 Unzen / 127 Gramm Mehl (ungebleicht weiß, etwa 1/2 Tasse)
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 4 Eier
  • 2-3 Tassen Pflanzenöl (Raps , Mais oder zum Braten benötigte Menge)
  • 1/4 Tasse Puderzucker (zum Bestäuben)

Wie man es macht

Dieses Buñuelos Rezept macht ungefähr 24 Buñuelos. Für Buñuelos mit Puddingfüllung, weitere 20 Minuten einwirken lassen, um den Pudding zuzubereiten.

  1. In einem kleinen Topf Wasser, Butter, Kristallzucker, Zitronenschale und eine Prise Salz vermischen. Zum Kochen bringen.
  2. Sobald das Wasser kocht, Mehl und Backpulver auf einmal hinzufügen und mit einem Holzlöffel umrühren. Rühren Sie ständig, bis der Teig beginnt, von den Seiten der Pfanne zu kommen.
  1. Vom Herd nehmen und einige Minuten abkühlen lassen.
  2. Wenn der Teig nicht mehr heiß, aber noch warm ist, die Eier einzeln einrühren. Verwenden Sie bei Bedarf einen Handmixer, um sicherzustellen, dass der Teig glatt ist. Für 1 1/2 bis 2 Stunden beiseite legen.
  3. Gießen Sie Pflanzenöl in einer großen Pfanne mit starkem Boden bis zu einer Tiefe von ca. 1 1/2 Zoll. Hitze auf mittlerer Höhe.
  4. Wenn das Öl gerade heiß genug ist, um zu braten, fange an, einen Löffel Teig in das Öl zu tropfen. Dreh um, wenn der Boden golden ist. Die Buñuelos sollten eine goldene Farbe annehmen und beim Kochen schweben.
  5. Mit einem Schaumlöffel oder Spatel nacheinander aus der Pfanne nehmen. Auf ein Papiertuch abtropfen lassen.
  6. Mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.

Custard Filled Variation

Buñuelos kann einfach mit einer cremigen Eiercreme gefüllt werden. Es ist am besten, die Pudding zu machen, während der Teig ruht.

Nachdem die Buñuelos gebraten sind, warten Sie, bis sie kühl genug sind, um sie zu berühren, dann schneiden Sie sie in zwei Hälften. Löffel in Pudding füllen und sofort servieren. Das gleiche Verfahren kann für Konditorcreme und Marmeladenfüllungen verwendet werden.

Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun.Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!