Butternusskürbis Stir-Fry mit Senfsamen

Butternusskürbis ist die Bienenkönigin des Winterkürbisses. Warum lieben es alle so? Farbe und Geschmack, um sicher zu sein, aber seine Rinde ist auch leichter zu schneiden und zu schälen als viele Kürbisse und seine Textur weniger faserig oder strähnig. Kurz gesagt, es ist der Gateway Squash: der Squash für Leute, die sich nicht so sicher sind, ob sie Squash mögen. Dieses Pfannengericht nutzt die Süße des Butternusskürbisses voll aus und lässt seine saftige Textur intakt, bereit zum Genießen.

Das heißt, wenn Sie eine andere Art von Winter Squash auf Hand-Eichel, Delicata, Hubbard haben - fühlen Sie sich frei, diese stattdessen zu verwenden. Schälen von Winterkürbis ist der Schlüssel, und andere Arten von Kürbis sind definitiv mehr Arbeit zu schälen.

Was Sie brauchen

  • 1 mittelgroßer Butternusskürbis oder 1 Beutel Kürbiswürfel (etwa 2 Pfund)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2-Zoll-Stück Ingwer
  • 1 Esslöffel Pflanzen- oder Traubenkernöl > 1 Teelöffel Senfkörner
  • 1/2 Teelöffel feines Meersalz
  • 1/4 Tasse gehackter Koriander (optional)
Wie man es macht

Schneiden Sie beide Enden des Squash ab und werfen Sie sie ab. Stellen Sie es aufrecht auf eine der frisch abgeflachten Stellen und schneiden Sie die Schwarte mit einem scharfen Messer von oben nach unten ab und wiederholen Sie den Vorgang um den Kürbis herum, bis die gesamte Schwarte entfernt ist - es ist leicht zu sehen, wo die Schwarte endet beginnt mit dieser Methode. (Sie können Butternut-Kürbis auch mit einem Gemüseschäler schälen - es dauert ein paar Mal pro Abschnitt, aber es funktioniert, wenn Sie es bevorzugen.)

Sobald es geschält ist, schneiden Sie den Kürbis in der Hälfte der Länge. Verwenden Sie einen großen Löffel, um die faserigen "Eingeweide" und Samen auszusortieren. Entsorgen Sie die "Eingeweide", aber wissen Sie, dass Sie die Samen wie Kürbiskerne rösten können, wenn Sie möchten. Den Kürbis in mundgerechte Stücke hacken und beiseite stellen.
  1. Knoblauch schälen und fein hacken; Den Ingwer schälen und fein reiben oder raspeln. Legen Sie beide beiseite.
  2. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne oder Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Senfkörner hinzu, bedecken Sie und kochen Sie, bis Sie sie "Pop" hören, ungefähr 2 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch und den Ingwer hinzu und kochen Sie, Rühren, bis undurchsichtig und wohlriechend, ungefähr 1 Minute.
  3. Fügen Sie den Kürbis, Salz und 1/2 Tasse Wasser hinzu. Rühren, um zu kombinieren, abdecken und kochen, gelegentlich umrühren, bis der Kürbis zart ist, etwa 15 Minuten. Etwa einen Esslöffel Wasser hinzufügen, damit der Kürbis nicht an der Pfanne kleben bleibt.
  4. Fügen Sie den Koriander hinzu, wenn Sie mögen, und rühren Sie, um zu kombinieren.
  5. Servieren Sie den Kürbis warm oder warm und wissen Sie, dass er warm bleibt, wenn er mit Folie abgedeckt und in eine warme Küche gestellt wird. Dies ist eine gute Wahl für den Urlaubstisch oder andere unterhaltsame Szenarien.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel