Karamell Apfel Zimtschnecken

Nichts sagt fallen wie Apfel alles! Caramel Apple Zimtschnecken sind mit Bauernhof frische Äpfel, Zimt, Butter und eine Karamellglasur geladen.

Diese Zimtschnecken sind die Arbeit wert. Sie brauchen ein wenig Zeit, um aufzustehen und auszurollen, aber sie sind ein großartiges Rezept, um im Voraus zu machen, zu backen und dann in den Gefrierschrank zu gehen. Einfach herausnehmen und backen, wenn Sie sie brauchen!

Ihre klebrigen Zentren erinnern an Apfelkuchen und die Karamellglasur schmeckt genau wie Ihr Karneval Favorit!

Was Sie brauchen

  • Für den Teig:
  • 1 Quart Vollmilch
  • 1 Tasse Butter
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 1/2 EL Hefe < 8 bis 9 Tassen Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 1 1/2 Tassen geschmolzene Butter (plus 1 bis 2 Tassen für den Boden der Backformen)
  • 1 / 4 Tasse Zimt
  • 2 Tassen Zucker
  • 5 mittelgroße Äpfel (geschält, entkernt, gehackt)
  • Für die Vereisung:
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 1/2 Tassen Zucker
  • 3 Esslöffel Butter
  • 1/3 Tasse halb und halb
  • 1 Prise Salz
  • 5 Tassen Puderzucker
Wie man es macht

Milch, Butter und Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Lass es einfach köcheln, nicht kochen. Von der Hitze nehmen und auf lauwarme abkühlen lassen.

  1. Gießen Sie die Hefe über die Spitze und rühren Sie dann um zu kombinieren.
  2. Etwa 7 Tassen Mehl hinzufügen und vorsichtig umrühren. Mit einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort für ca. 1 Stunde aufgehen lassen.
  3. Geben Sie den Rest des Mehls und das Backpulver hinzu und rühren Sie um zu kombinieren. Teilen Sie den Teig in zwei oder drei große Stücke.
Rollen Sie Stück für Stück in ein großes Rechteck. Lass es relativ dick.
  1. Die Butter für die Füllung mit den gewürfelten Äpfeln und Zimt und Zucker erhitzen, bis die Äpfel leicht weich sind.
  2. Gießen Sie etwa 1/2 oder 1/3 der Apfelfüllung über den Teig.
  3. Rollen Sie den Teig in einer engen Rolle zu sich hin. Prise die Naht zusammen und dann in 2-Zoll-Scheiben schneiden.
  4. Gießen Sie etwa 1/2 Tasse Butter in jede Auflaufform. Legen Sie die Rollen auf die Oberseite, bedecken Sie sie mit einem Handtuch und lassen Sie sie ca. 20 Minuten gehen.
  5. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig.
  6. Backen bei 375 für ca. 35 Minuten, nicht überbacken.
  7. Rollen aus dem Ofen nehmen.
  8. Für die Caramel-Glasur: Zucker und Wasser auf dem Herd erhitzen, bis es hellbraun wird. Sie dürfen es nur mit einem Holzlöffel umrühren. Sobald es hellbraun wird, schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die Butter hinzu und rühren Sie, um zu kombinieren. Fügen Sie die schwere Creme hinzu und stehen Sie zurück, weil es dampft.
  9. Rühren bis zur vollständigen Kombination, in den Puderzucker einrühren.
  10. Nieselregen über die Oberseite der Zimtbrötchen
Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel