Karibisch Butterfisch in Butter Sauce

In der Karibik ist der Fisch immer reichlich vorhanden, und das Braten ist die beliebteste Art, ihn zuzubereiten. Aber Fischbrühe - eine Art Fischsuppe - ist auch ein Favorit. Persönlich mag ich Fische, die einfach und schnell zubereitet werden können, und dieses Butterfischrezept ist genau das. Sie können es in etwa 30 Minuten von Anfang bis Ende auf dem Tisch haben.

Butterfisch, auch kleiner Augenfischkrüppel genannt, ist eine Art weißer Fisch. Es hat seinen Namen, weil seine Schuppen golden sind und das Fleisch zart ist.

Was Sie brauchen

  • 1 Esslöffel Raps oder Pflanzenöl
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter, geteilt
  • 1 Tasse geschnittene Zwiebeln
  • 3 Zweige frischer Thymian
  • 1 Nelkenknoblauch, zerdrückt
  • Geschnittene scharfe Paprika nach Geschmack
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 ganze Butterfischchen, schuppig, gewaschen und gestreichelt.
  • 2 Tassen Wasser bei Raumtemperatur
  • 1 grüne Zwiebel, dünn geschnitten, sowohl die weißen als auch die grünen Teile

Wie man es macht

  1. Jeden Butterfisch halbieren, um zwei Filets zu formen. Den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
  2. Das Öl und 1 EL Butter in eine große Pfanne geben und die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.
  3. Fügen Sie die Zwiebeln in die Pfanne, wenn der Butterschaum nachlässt. Braten Sie sie an, bis sie durchscheinend werden.
  4. Den frischen Thymian und die scharfe Paprika hinzugeben und mit Salz abschmecken. Weiter die Zwiebeln für eine weitere Minute anbraten.
  1. Gießen Sie das Wasser mit den sautierten Zwiebeln in eine Pfanne. Rühren und zum Kochen bringen.
  2. Fügen Sie den Fisch hinzu, sobald das Wasser und die Zwiebeln zum Kochen kommen.
  3. Die Hitze auf Hoch stellen und 15 bis 17 Minuten kochen lassen. Gelegentlich die Sauce über den Fisch löffeln, als würde man ihn bestreuen.
  4. Den restlichen Esslöffel Butter in die Pfanne geben. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum und lassen Sie die Butter vollständig schmelzen, wobei Sie den Fisch mit der Sauce bestreichen. Geschmack nach Würze und gegebenenfalls anpassen.
  5. Werfen Sie die grünen Zwiebeln hinein. Die Pfanne vom Herd nehmen und servieren.

Tipps, Variationen und Serviervorschläge

  • Dieser Fisch passt gut zu knusprigem Brot, Wurzelgemüse oder Kartoffelpüree.
  • Einige Rezepte für dieses und ähnliche Gerichte erfordern die Zugabe von 1 Esslöffel Zitronensaft.
  • Butterfisch ist überall in der Karibik erhältlich, wo das ganze Jahr über Saison ist. Sie können es schwieriger finden, es in den USA zu finden, außer in karibischen oder chinesischen Marktplätzen. Wenn Sie das echte Geschäft wollen, sollten Sie es online bestellen, wenn Sie es nicht lokal finden können. Ansonsten funktioniert dieses Rezept auch gut mit Flunder, Seezunge oder Weißfisch, der gut pochiert und schnell kocht.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel