Carolina Silverbell Wachsendes Profil

Maria Mosolova / Stockyte / Getty Images

Die Carolina Silverbell ist ein Laubbaum, der hübsche weiße glockenförmige Blüten trägt.

Lateinischer Name

Dieses Mitglied der Familie der Styracaceae wurde als Halesia carolina eingestuft. Sie können auch Halesia tetraptera verwendet sehen. Der Name Halesia wurde zu Ehren von Stephen Hales gegeben, einem Geistlichen aus England, der zur Welt der Botanik und anderer Wissenschaften beitrug. Carolina bezieht sich auf North und South Carolina, wo es in freier Wildbahn zu finden ist.

Tetraptera wurde wegen der vierflügeligen Frucht gegeben.

Allgemeine Namen

Dieser Baum kann als Carolina silverbell, kleine Silverbells, Silberglocke, Opossum-Holz, gewöhnliches Silverbell, Bergsilverbell oder Schneeglöckchen bezeichnet werden.

Bevorzugte USDA-Widerstandszonen

Gärtner in den Zonen 4-8 können diese Art für ihre Landschaften halten. Es kommt aus dem Südosten der Vereinigten Staaten.

Größe und Form

Es ist normalerweise 15-40 'groß und 15-35' breit, kann aber in seiner ursprünglichen Position bis zu 60 'hoch sein. Es kann eine runde, ovale oder unregelmäßige Form haben.

Belichtung

Stellen Sie an einem Ort auf, an dem die Sonne bis zur Hälfte der Schatten reicht.

Laub / Blumen / Früchte

Die eiförmigen Blätter sind 2-5 "lang. Sie sind im Sommer grün und wechseln zu gelben Schattierungen, bevor sie im frühen Herbst abfallen.

Wie der Name schon sagt, die weißen Blüten die im April und Mai erscheinen, haben die Form von Glocken und bilden sich in kleinen Gruppen, die nach unten auf den Baum hängen.

Die Früchte sind eine Steinfrucht mit vier Flügeln.

Sie beginnen grün und wechseln zu braun, wenn sie reifen und austrocknen und zu Papier werden.

Designtipps

Wählen Sie einen Standort, an dem Sie unter dem Baum stehen oder auf andere Weise nach oben schauen können, da dies der beste Weg ist, die Blumen zu sehen.

Bienen bevorzugen diesen Baum, damit Sie ihn pflanzen können, um ihn zu Ihrem Garten zu locken.

Dies kann besonders hilfreich für Ihre Obstbäume sein.

Wenn Sie eine Sorte mit größeren Blüten haben möchten, suchen Sie nach 'Wedding Bells'. "oder die magniflora Sorte. Für rosa Blüten, Pflanze 'Rosy Ridge', 'Rosa' oder 'Arnold Pink'. Wenn Sie bunte Blätter mögen, fragen Sie nach 'Silver Splash' und 'Variegata'. < Anbau-Tipps

Dieser Baum bevorzugt sauren Boden. Sie können Schritte unternehmen, um Ihren Boden bei Bedarf saurer zu machen. Feuchter Boden ist am besten, solange es eine gute Drainage gibt.

Sie können neue Bäume pflanzen, indem Sie Stecklinge ziehen, Luft schichten oder die Samen pflanzen, obwohl letztere manchmal steril sein können. Wenn Sie versuchen, die Samen zu keimen, schlägt der USDA Forest Service vor: "Sie benötigen 2 bis 3 Monate warme, feuchte Lagerung bei 21 ° bis 27 ° C (70 ° bis 80 ° F), gefolgt von einer ähnlichen Periode der kalten Stratifizierung. bei 1 ° bis 5 ° C (34 ° bis 41 ° F) ", obwohl sie auch nach dieser Behandlung noch Schwierigkeiten haben können.

Pflege und Beschneidung

Dieser Baum kann mehrere Stämme bilden. Wenn Sie also in seinen Anfangsjahren einen zentralen Führer wählen und untere Zweige beschneiden, können Sie ihm eine Baumform geben.

Schädlinge und Krankheiten

Dieser Baum hat normalerweise keine Schädlings- oder Krankheitsprobleme. Es kann auf alkalischen Böden chlorotisch werden.