Karotte Kuchen

Dieser Kuchen ist ein Liebling von mir, und es ist großartig für alles von Kindergeburtstag und Urlaub bis zu einem informellen Abendessen unter der Woche. (Irgendwie ist Kuchen immer leichter zu rechtfertigen, wenn Karotten drin sind!)

Macht einen 3-Schicht-Kuchen.

Was Sie brauchen

  • 2 Tassen Mehl (weiß)
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 11/2 Tassen Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 2 Tassen Karotten (gerieben)
  • 1 Tasse Ananas (frisch oder gefroren und aufgetaut)
  • 1/2 Tasse Rapsöl < 1/4 Tasse Apfelmus
  • 3 große Eiweiße
  • 1 Tasse Walnüsse (gemahlen)
  • 1/4 Tasse Reismilch (einfach wie Rice Dream)
  • 1 Esslöffel Apfelessig > 1 Teelöffel Vanille
  • Wie man es macht
Den Ofen auf 350 F vorheizen. Eine 9 "Springform Pfanne leicht einölen und mahlen, das überschüssige Mehl ausklopfen.

Mehl, Backpulver, Backpulver, Zucker, Zimt, gemahlenen Ingwer und Salz in einer großen Rührschüssel vermischen.

  1. In einer Küchenmaschine die Ananas, Rapsöl, Apfelmus, Eiweiß, Reismilch, Essig und Vanille gut miteinander vermischen. Fügen Sie die Ananasmischung zu den trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie die Karotten und Walnüsse ein, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind.
  2. Teig in die vorbereitete Pfanne geben und backen, bis ein in die Mitte des Kuchens eingeführter Zahn sauber ist, etwa 40 Minuten. Kühlen Sie vollständig ab, schneiden Sie in Schichten und Frost mit Dairy-Free Cream Chees Frosting oder anderen milchfreien Free Frosting Ihrer Wahl.
Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel