Katzen und Autofahrten

vasiliki / Getty Images

Eine Reise mit einer Katze ist für viele Menschen (und Katzen) ein entmutigender Gedanke. Zumal die meisten Autofahrten mit Katzen nicht zu Spaß Orten wie dem Park oder dem Tiergeschäft gehören. Nein, die meisten Cat-Car-Fahrten enden bei der v-e-t, an die sich Katzen erinnern. Im Vergleich zu einem relativ kurzen Tierarztbesuch kann ein mehrstündiger Umzug oder eine Urlaubsreise unmöglich erscheinen.

Kurznotwendige Reisen

Aber zuerst sind Tierarztbesuche wichtig.

Katzen machen bei allgemeinen Vorsorgeuntersuchungen nicht so viele Tierarztbesuche wie ihre Hunde. Daher ist das Üben und Reduzieren von Stress in der Tierarztpraxis wichtig für die Gesundheit und Langlebigkeit Ihrer Katze.

Hier finden Sie einige Tipps zur Stressreduzierung im Auto und beim Tierarzt sowie andere tiermedizinische Betreuungsmöglichkeiten, die für Katzen schwierig zu bewältigen sind.

Längere Reisen mit Katzen

Meine Katzen haben Haussitter bekommen, die in Zwingern geentert wurden, und sie reisen mit mir. Wann immer es möglich ist, ist die Reise-mit-Option mein Favorit. Hier sind einige Tipps, um längere Reisen für Sie und Ihre Katze so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Pre-Trip Preparation

  • Kiste oder Träger - Holen Sie die Kiste ein oder zwei Tage vor der Reise ab. Wenn Ihre Katze Angst vor der Kiste hat, legen Sie eine Lieblingsdecke oder ein Lieblingsspielzeug hinein und lassen Sie die Tür offen. Sie können auch Leckereien oder Essen in die Kiste legen, um es weniger gruselig zu machen.
  • Erfahren Sie mehr: Kiste / Träger Trainingstipps.

  • Feliway ist ein Katzen-spezifisches Pheromon, das bei vielen Katzen ein Gefühl der Ruhe und des Wohlbefindens erzeugt. Dieses Produkt, das in Tierbedarfsgeschäften, online und in einigen Veterinärämtern erhältlich ist, ist ungiftig und funktioniert nur bei Katzen. keine Wirkung auf Hunde oder Menschen. (Verwandtes Produkt ist DAP für Hunde.)
  • Feliway ist als Raumdiffusor (gut für die Vor-Reise-Tage) und als Spray erhältlich. Verwenden Sie das Spray 5-10 Minuten, bevor Sie Ihre Katze in die Kiste, auf Decken oder in die Kiste legen, aber nicht für die Katze.

  • Katzenminze ist etwas, was meine Katzen lieben, und es ist eine gute Ablenkung, wenn wir uns auf die Reise vorbereiten. Jede Katze reagiert anders; manche werden sanfter (Barnie), manche werden liebender (Quincy), und manche Katzen werden feuriger. Es ist wichtig zu beachten, dass für etwa 30% der Katzen draußen Katzenminze überhaupt keine Wirkung hat. Das wäre also gut, es vorher zu versuchen.
  • Die Identifizierung von Haustieren ist immer eine Notwendigkeit, besonders wenn Sie an neue Orte reisen. Halsbänder und Tags sind ideal für die schnelle Identifizierung, und ein Mikrochip liefert wichtige Informationen, wenn Halsband oder Tags verloren gehen. Es ist manchmal vergessen, die Mikrochip-Registrierung auf dem neuesten Stand zu halten, aber wenn Ihr Haustier verloren geht, ist es sehr wichtig.
  • Nahrung und Medikamente - Konsistenz ist der Schlüssel zum Reisen. Halten Sie die Ernährung Ihres Haustieres gleich, reduzieren Sie Stress und Magen-Darm-Beschwerden. Stock vor der Reise. Wenn Ihr Haustier Medikamente einnimmt, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über das Nachfüllen, um die Dauer Ihrer Reise zu halten.
  • Veterinärmedizinische Versorgung - Erkundigen Sie sich bei Ihrem Tierarzt oder Ihren örtlichen Mitarbeitern, um in der Umgebung, in der Sie auch reisen werden, Informationen über die tierärztliche Versorgung, einschließlich der Notfallversorgung / Verfügbarkeit außerhalb der Geschäftszeiten, zu erhalten. Nur für den Fall.
  • Verpackung für Ihre Katze - Mitzubringen sind Lebensmittel, Abfall / Schaufel / Abfallwanne, Kiste, Decke oder Bett, Verbandskasten, Medikamente.

Tag der Reise

  • Bleib ruhig - Ich lege die Katzen mit Müll, Essen, Wasser und Kiste (offen) ins Badezimmer, wenn wir das Auto packen und das Haus fertig machen. Dies entfernt sie aus dem Tumult und verhindert eine Flucht in letzter Minute.
  • Holen Sie die Kiste bereit - Jetzt ist die Zeit für Katzenminze, Feliway und / oder Leckereien in der Kiste.
  • Im Auto - Die Katzen gehen in ihrer Kiste kurz vor der Abfahrt zum Auto und achten darauf, dass sie je nach Jahreszeit nicht zu kalt / heiß sind.
  • Auf Reisen - Die Katzen laufen nicht frei herum. So verlockend sie auch sein mögen, sie bleiben in der Kiste, für ihre und unsere Sicherheit. Einmal angehalten, nachdem alle aus dem Fahrzeug sind und die Türen sicher geschlossen sind, hole ich die Wurfpfanne heraus und lasse die Katzen ausstrecken und benutze die Katzentoilette, wenn nötig.

Bei Ankunft

Der Katzenausflug beginnt und endet in einem Badezimmer.

Der kleinere Raum ermöglicht es ihnen, sich an Sehenswürdigkeiten, Geräuschen und Gerüchen in einer kleinen / sicheren Umgebung zu gewöhnen. Ich öffne die Kistentür, aber es liegt an ihnen, wenn sie fertig sind. Ich stelle Essen, Abfall und Wasser in der Nähe auf und gebe ihnen eine Stunde oder mehr (je nachdem, wo wir wohnen), um sich an Dinge zu gewöhnen und sicherzustellen, dass sie die Katzentoilette besucht haben.

Meine Katzen sind ziemlich locker, also ist es kein intensiver Prozess. Wenn Ihre Katze empfindlicher auf neue Umgebungen reagiert, halten Sie ihre Umgebung klein und ruhig, bis sie sich wohler fühlen, wenn Sie Katzenminze, Feliway und Leckerlies verwenden.

Für Katzen, die Stress nicht tolerieren

Manche Katzen sind trotz bester Planung und Vorbereitung keine glücklichen Reisenden. Wenn dies bei Ihrer Katze der Fall ist (oder Sie vermuten, dass dies der Fall ist), sprechen Sie vor der Reise mit Ihrem Tierarzt über Anti-Angst-Medikamente, die für Ihre Katze geeignet sind.

Als ich das erste Mal mit Barnie und Quincy reiste, war ich mir nicht sicher, wie es weitergehen würde. Ich war etwas besorgt, war aber angenehm überrascht, wie gut sie sich angepasst haben. Warum sollten Hunde und Menschen den ganzen Spaß haben?

Bitte beachten Sie: Dieser Artikel wurde nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Wenn Ihr Haustier Anzeichen von Krankheit zeigt, wenden Sie sich bitte so schnell wie möglich an einen Tierarzt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel