Chinchilla Käfige

Jess Hamilton / Creative Commons / Flickr

Chinchillas sind ein in Südamerika beheimatetes kleines Nagetier, das in felsigen, trockenen Gebieten in den Bergen vorkommt. Sie sind vielleicht am besten für ihr unglaublich weiches, dickes, luxuriöses Fell bekannt. In freier Wildbahn schützt dieses Fell sie vor den Elementen, aber in Gefangenschaft macht es sie anfällig für Überhitzung. Dies muss bei der Entscheidung berücksichtigt werden, wo Sie Ihr Chinchilla im Haus aufstellen. Ein kühler, ruhiger Bereich Ihres Hauses ist der beste Ort, um einen Chinchilla-Käfig zu stellen.

Der Käfig

Je größer der Käfig, desto besser. Die minimale Bodenfläche beträgt etwa 24 x 24 Zoll, und ein hoher Käfig ist am besten; Wenn möglich, besorgen Sie sich einen hohen Käfig mit Regalen und Leitern, die es dem Chinchilla ermöglichen, zu klettern. Draht ist das beste Käfigmaterial und vermeidet Plastikkäfige oder Zubehör und Chinchillas kauen und zerstören Plastik leicht. Das Tablett kann mit Holzspänen (vermeiden Sie Zederspäne und Hartholzspäne wie Espen gegenüber Kiefern) oder Zeitungen ausgekleidet werden. Viele Chinchillakäfige haben einen Drahtboden, der für Sauberkeit gut ist, aber auf Chinchilla-Füßen hart sein kann, so wird am besten vermieden. Drahtböden oder Regale können mit Holz ausgelegt werden, um den Füßen des Chinchilla eine Pause zu geben. Ein Nistkasten aus Holz sollte ebenfalls bereitgestellt werden.

Platzierung des Käfigs

Der Käfig sollte in einem ruhigen Bereich des Hauses aufgestellt werden, in dem er tagsüber nicht durch menschliche Aktivitäten gestört (und belastet) wird. Der Käfig sollte sich auch in einem kühlen Bereich befinden (keine Zugluft) und nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein, die Überhitzung verursachen könnte.

Die Temperaturen im Sommer müssen überwacht werden, um sicherzustellen, dass die Umgebungstemperatur nicht über 77 F (25 C) liegt. Wenn Sie keine Klimaanlage haben, kann es hilfreich sein, eine flache Schale mit Eiswürfeln in den Käfig zu stellen, oder ein feuchtes Handtuch über einen Teil des Käfigs legen (die Verdunstung des Wassers kühlt).

Stellen Sie den Käfig auf einen Tisch oder Ständer, damit sich das Chinchilla sicher anfühlt (Chinchillas können eingeschüchtert werden, wenn Sie sich über den Käfig beugen müssen, um mit ihnen zu interagieren).

Wasserflaschen

Glasflaschen sind ideal, weil die Chinchilla nicht durch sie hindurch kauen kann. Wenn du Plastik verwendest, solltest du es ummanteln oder mit einem Drahtgeflecht eine Barriere dafür schaffen, um das Risiko von Beschädigungen zu reduzieren (du kannst auch kommerzielle Kauwächter bekommen). Für Futterautomaten sind Futterautomaten, die an der Außenseite des Käfigs befestigt sind, schön, weil sie nicht gekippt werden können und die Chinchilla nicht in der Lage ist, in ihre Nahrung zu urinieren. Wenn ein Futternapf verwendet wird, sollte es eine schwere Keramikschale sein, um das Umkippen zu verringern, und es muss täglich gereinigt werden.

Spielzeug

Spielzeug kann ebenfalls zur Verfügung gestellt werden - Holzblöcke und Äste (frei von Pestiziden) sind gute Kauspielzeuge. Einige der Papageienspielzeuge aus Holz sind ein gutes Spielzeug, ebenso wie die Weidenbälle und -ringe, die man für Kaninchen finden kann.Es ist wichtig, Spielzeug zur Verfügung zu stellen, das keine kleinen oder Plastikteile hat, die aufgenommen werden könnten. Zusätzlich kann ein "Chinchilla-Block" oder ein Bimsstein zum Kauen bereitgestellt werden, und dies wird dabei helfen, die Zähne sauber zu halten.

Räder

Räder können eine ausgezeichnete Übung bieten, auch wenn Sie feststellen können, dass es nicht notwendig ist, auf einem Rad zu laufen, wenn der Chinchilla nicht schon in jungen Jahren mit der Idee vertraut gemacht wird. Suchen Sie nach einem 15-Zoll-Rad (etwas kleiner ist für die meisten erwachsenen Chinchillas zu klein), mit einer festen Lauffläche und einer offenen Seite ohne Querstützen (Drahträder sind gefährlich für Füße und Schwänze).

Einige Leute finden auch die Verwendung von Laufscheiben wie die Fliegende Untertasse eine gute Option für Chinchillas.

Die Überhitzungsgefahr macht die Verwendung von Kunststoffkugeln unerwünscht. Ihr Chinchilla würde viel lieber in einem sicheren, chinchilla-proofed Raum herumlaufen.

Quellen zu Chinchilla-Käfigen:

  • Einrichtung eines Chinchilla-Käfigs - ein Foto und eine Beschreibung eines ausreichend großen, geeigneten Chinchilla-Käfigs von Etc. chinchillas. Vielleicht möchten Sie auch ihre Chinchilla Yellow Page-Liste für Käfiglieferanten besuchen.