Chinesische Wurst

Huang Xin / Getty Images

Etwa 60 cm lang, ist die chinesische Wurst dunkler und dünner als ihre westlichen Würstchen. Die häufigste Sorte wird mit Schweine- und Schweinefett zubereitet, aber Sie finden auch andere Sorten, die mit Entenleber oder sogar Rindfleisch hergestellt werden. Hersteller beginnen auch, fetthaltige und natriumreduzierte Sorten anzubieten; Im Westen ist es jedoch am einfachsten, die Standard-Schweinswürste zu finden.

Geschmack

Der Geschmack von chinesischer Wurst variiert je nach verwendeten Zutaten etwas, hat aber meist einen süß-salzigen Geschmack.

Wo kaufen

Chinesische Würstchen können in asiatischen Märkten entweder frisch oder in Fertigpackungen gekauft werden.

Verwendet

Chinesische Wurst passt hervorragend zu Reis- und Gemüsegerichten - der einfachste Weg, diese Wurst zuzubereiten, besteht einfach darin, sie auf den dampfenden Reis zu geben (siehe Chinesische Würstchen für weitere Details).

Aufbewahrung

Im chinesischen Kühlschrank aufbewahrt dauert die chinesische Wurst mehrere Wochen. Es kann auch eingefroren werden.

Auch bekannt als

Gemeiner kantonesischer Name: Lap Cheung oder Lop Chong oder Lop Cheong

Rezepte mit Chinakohl

  • Gebratener Reis mit chinesischer Wurst

  • Chinesische Wurst mit Kohl

  • Lotusblatt-Wraps ( Lo Mai Gai)

  • Chinesische Würstchen kochen