Chinesischer Sesampastenersatz

chinesische Sesampaste aus gerösteten weißen Sesamsamen hergestellt wird. Der Reisgeschmack von chinesischer Sesampaste macht es sehr beliebt in verschiedenen Regionen der chinesischen Küche, besonders in der Sichuan-Küche. Die meisten chinesischen Sesam-Pasten, die man in asiatischen / chinesischen Supermärkten findet, findet man normalerweise in Gläsern. Die Paste ist ziemlich fest mit etwas Öl, das auf der Oberseite schwimmt. Vergessen Sie nicht, vor dem Gebrauch gleichmäßig zu mischen.

Es gibt verschiedene Marken chinesischer Sesampaste und es liegt an Ihnen, welche Marke Sie mögen.

Hier sind einige der gesundheitlichen Vorteile von Sesam:

  • Sesamsamen enthalten sehr viel hochwertiges Protein.
  • Essen Sesam und Öl können Diabetes verhindern, weil Sesamsamen Magnesium und andere Nährstoffe enthalten. Sie können unserem Körper auch helfen, Plasma-Glukose bei hypersensitiven Diabetikern zu erzeugen.
  • Wenn Sie Sesamsamen essen, können Sie Ihren Blutdruck senken, da Sesamsamen reich an Magnesium sind und Magnesium dafür bekannt ist, den Blutdruck zu senken.
  • Senken Sie schlechtes Cholesterin, weil es reich an Phytosterolen ist. Schwarzer Sesam enthält besonders viel höhere Mengen an Phytosterinen als weiße Sesamsamen.
  • Sesamsamen enthalten einen hohen Zinkgehalt, der sowohl für die Haut als auch für die Knochen sehr gut ist.
  • Sesamsamen sind nicht nur gut für die Haut, sondern auch gut fürs Haar.
  • Sesamsamen sind auch reich an Ballaststoffen, so dass der Verzehr von Sesamsamen in Ihrer Ernährung eine gute Möglichkeit ist, Ihre Verdauungsgesundheit zu fördern und Verstopfung zu lindern.
  • Sesamsamen enthalten Magnesium, so dass regelmäßiger Verzehr in Ihrer Ernährung Ihre Atemwegsgesundheit unterstützen und Asthma verhindern kann.

Normalerweise benutze ich Tahini-Sauce als einen meiner wichtigsten Sesampastenersatzstoffe. Tahini-Sauce schmeckt ähnlich wie chinesische Sesampaste, ist aber nicht so stark. Dies liegt daran, dass die Sesamsamen in chinesischer Sesampaste geröstet werden, während diejenigen in Tahinisoße nicht.

Ansonsten können Sie auch 4 Teelöffel Erdnussbutter mit ½ Teelöffel Sesamöl mischen. Wenn Sie die Paste lieber mit einem stärkeren Sesamgeschmack mögen, verwenden Sie bitte geröstetes Sesamöl.

Alternativ können Sie Ihre eigene chinesische Sesampaste von Grund auf herstellen und mir vertrauen, es ist sehr einfach und auch schnell. Alles was Sie brauchen ist nur weiße Sesam und Pflanzenöl oder Olivenöl.

Was Sie brauchen

  • 1 Tasse weißer Sesam
  • 1 Tasse Pflanzenöl (oder ein anderes leicht schmeckendes Öl)

Wie man es zubereitet

  1. Toasten Sie zuerst Ihren weißen Sesam. Sie können meinen Artikel "How to Toast Sesam Seeds" für weitere Tipps und wählen Sie verschiedene Methoden, die Ihnen Sesam zu rösten.
  2. Nachdem die Sesamsamen geröstet sind, lassen Sie sie etwas abkühlen, aber fügen Sie die Mischung in eine Küchenmaschine, solange sie noch warm sind.Beginnen Sie mit der Verarbeitung in einer Küchenmaschine bei mittlerer Geschwindigkeit.
  3. Sobald die Sesamkörner zerkleinert wurden, stellen Sie die Geschwindigkeit des Küchenautomaten auf niedrig und gießen Sie langsam das Öl ein. Prozess, bis Sie die Dichte erhalten haben, die Sie mögen und die Maschine anhalten. Vielleicht brauchen Sie mehr Öl oder weniger Öl, es liegt an Ihnen. Deshalb lautet meine Anweisung "langsam das Öl einfüllen". Sobald die Sesampaste die gewünschte Dichte erreicht hat, können Sie sofort aufhören, das Öl zu gießen.
  1. Lagern Sie die Sesampaste in einem trockenen, sauberen und luftdichten Gefäß und bewahre sie normalerweise im Kühlschrank auf. Es sollte in der Lage sein, für 1 Monat zu speichern.
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel