Chocolate Delight Dessert mit Variationen

Brauchen Sie ein Dessert für ein Potluck-Dinner oder eine Party? Dieser geschichtete Schokoladengenuss macht seinem Namen alle Ehre und ist immer ein Hit! Seien Sie einfach auf Rezeptanfragen vorbereitet - nehmen Sie Kopien des Rezepts mit oder teilen Sie es per E-Mail oder Facebook mit Freunden.

Das Schokoladendessert wird mit einer Graham-Cracker-Kruste zubereitet. Es ist mit Pudding, gesüßtem Frischkäse, Schlagobers und wahlweise gehackten Walnüssen oder Pekannüssen überlagert.

Die Variationen dieses Grundrezeptes sind endlos. Machen Sie es mit einer Pekannuss-Mürbteigkruste oder einer Brezelkruste oder verwenden Sie Butterscotch, Pistazien oder Bananenpudding. Sehen Sie die vielen Möglichkeiten unter dem Rezept.

Was Sie brauchen

  • 2 Tassen Graham Cracker Krümel
  • 2 Esslöffel granulierter Zucker
  • 1/2 Tasse Butter, geschmolzen
  • 8 Unzen Frischkäse, weich
  • 1 Tasse Konditorenzucker
  • 1 große Wanne (16 Unzen) gefrorene geschlagene Spitze, aufgetaut (oder zwei 8-Unzen-Wannen)
  • 2 Packungen (3. 9 Unzen) Schokoladen-Instant-Pudding oder eine Vanille und eine Schokolade
  • 3 Tassen kalte Milch

Wie man es macht

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 F (180 C / Gas 4).
  2. Kombinieren Sie die Graham Cracker Krümel, 2 Esslöffel granulierter Zucker und die geschmolzene Butter; Drücken Sie in den Boden einer 9 x 13 x 2-Zoll-Pfanne. Backen Sie für 10 Minuten. Kühlen Sie vollständig ab, bevor Sie die Schichten zusammensetzen.
  3. Schlagen Sie den weichen Frischkäse mit dem Zucker der Zuckermasse glatt. Rühren Sie die Hälfte des aufgeschlagenen Toppings ein, bis alles gut vermischt ist, und verteilen Sie die Mischung dann über die abgekühlte Kruste.
  1. Den Pudding mit der auf der Packung angegebenen Milch schlagen (mit nur 3 Tassen Milch) und über die Frischkäseschicht verteilen.
  2. Das Dessert mit der restlichen Schlagoberseite auffüllen und in Deckung legen.
  3. Falls gewünscht, mit gehackten Pekannüssen oder Walnüssen bestreuen.
  4. Vor dem Servieren gründlich kühlen.

Variationen

  • Gesalzene Brezelkruste - Kombinieren Sie 1 1/2 Tassen zerstoßene Brezeln mit 1/3 Tasse Kristallzucker und 1/2 Tasse geschmolzener Butter. Die Mischung in die Backform geben und bei 350 F (180 C / Gas 4) 8 bis 10 Minuten backen. Kühlen Sie vollständig ab und fahren Sie mit dem Rezept fort.
  • Nusskruste - In einer Schüssel 1 Tasse fein gehackte Pekannüsse mit 1 Tasse Allzweckmehl und 1/2 Tasse geschmolzener Butter vermischen. Pat die Mischung in die Backform. Backen bei 350 F (180 C / Gas 4) für etwa 20 Minuten oder bis gesetzt und leicht gebräunt. Kühlen Sie vollständig ab und fahren Sie mit dem Rezept fort.
  • Shortbread Cookie Crust - Ersetzen Sie die Graham Cracker Krümel durch 2 Tassen fein gemahlene Sandies oder Pecan Sandies.
  • Vanilla Wafer Crust - Ersetzen Sie die Graham Cracker Krümel durch 2 Tassen fein zerstoßene Vanilla Wafer.
  • Butterscotch Delight - Verwenden Sie zwei Schachteln Butterscotch Pudding anstelle von Schokoladenpudding und ersetzen Sie die Pecan Topping mit Heath Toffee Chips, rasierte Semisweet oder Milchschokolade oder gehackte Schokoriegel, Ihre Wahl.
  • Lemon Delight - Zitronenpudding verwenden und mit gerösteter Kokosnuss oder geriebener oder geriebener Zitronenschale bestäuben.
  • Bananengenuss - Bananenpudding verwenden und mit gerösteter Kokosnuss bestreuen.
  • Pistachio Delight - Pistazienpudding verwenden und mit gehackten Pistazien bestreuen.
  • Kekse und Sahnegenuss - Verwenden Sie 1 Packung Instant-Schokoladenpuddingmischung und 1 Packung Instant-Kekse und Sahnepudding. Oder verwenden Sie weißen Schokoladenpudding und bestreuen Sie 1 Tasse zerbröckelte Oreo-Kekse zwischen der ersten Schlagoberschicht und der Puddingschicht.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel