Auswahl der besten Epoxy-Bodenbeschichtung

BanksPhotos / E + / Getty Images

Hochwertige Epoxid-Bodenbeschichtung - zweiteilige 100% Feststoffe

zweikomponentige Epoxid-Bodenbeschichtungen mit 100% Feststoffen (dh Enthält keine Lösungsmittel) sind die beste Wahl, wenn Sie einen strapazierfähigen, langlebigen Garagenboden suchen. Diese Art der Epoxidbodenbeschichtung "härtet" durch einen chemischen Prozess aus, der eine dicke, harte und attraktive Oberfläche hinterlässt. Es kostet ein bisschen mehr als die Optionen unten, und es ist etwas anspruchsvoller zu installieren.

Aber 100% Epoxy-Bodenbeschichtung ist definitiv ein DIY-freundliches Projekt. Sie können ein Kit für eine Garage für etwa 250 $ kaufen. EpoxyMaster, das von Costco erhältlich ist, ist möglicherweise das am einfachsten zu findende Produkt. Epoxy-Coat und Performance verkaufen sehr ähnliche Kits, die online bestellt werden können.

Gut, nicht gut, Epoxid-Bodenbeschichtung - Zweikomponenten-Lösemittel

Behr (Home Depot), Quikrete und Rust-Oleum sind beliebte DIY-Zweikomponenten-Epoxidbodenbeschichtungen verfügbar bei Heimwerken, Farben und Baumärkten. Diese Produkte sind wasserbasiert, wie Latexfarbe, und sind leichter zu verarbeiten und zu reinigen als Beschichtungen mit 100% Feststoffen. Der Kompromiss ist jedoch eine dünnere Beschichtung, die nicht so lange halten wird.

Wirklich keine Epoxid-Fußbodenbeschichtung - Einteiliger lösungsmittelbasierter

Eine echte Epoxybodenbeschichtung besteht aus zwei Teilen. Kurz vor dem Auftragen wird das Harz mit dem Härter vermischt. Einteilige Epoxy-Bodenbeschichtung ist vorgemischt, was praktisch ist, aber es ist wirklich nicht viel anders als Farbe.

(Sehen Sie, wie Sie Garage Floor Paint wie ein Pro anwenden). Wenn Sie Ihre Garage nicht viel benutzen, und wenn es Ihnen nichts ausmacht, den Fußboden alle paar Jahre zu reparieren, kann dies eine anständige Wahl sein.