Auswahl von Glasfliesen für Backsplashes

Michal Krakowiak / Getty Images

Sie suchen nach einer Möglichkeit, Ihre Küche oder Ihr Bad auf den neuesten Stand zu bringen, möchten aber etwas, das sich durch Stil auszeichnet? Ersetzen Sie diese abgenutzten Keramikfliesen durch einen leuchtenden und farbenfrohen Backsplash aus recyceltem Glas.

Glasfliese Vs. Keramik

Keramik ist zwar oft das Material der Wahl für Backsplashes, erfordert aber viel Energie. Aus diesem Grund sind recycelte Glasfliesen eine viel umweltfreundlichere Alternative zu Keramikfliesen und bieten mehrere Vorteile in Bezug auf Ästhetik und Wartungsfreundlichkeit.

Glasfliesen sind oft leicht transparent und reflektieren viel Licht, so dass sie Ihr Badezimmer oder Ihre Küche größer erscheinen lassen als undurchsichtige Keramikfliesen. Sie sind auch weniger porös als Keramikfliesen, was hilft, Flecken sowie gefürchteten Schimmel und Schimmel zu widerstehen.
Glasfliesen weisen jedoch einige Nachteile auf. Sie sind in der Regel teurer als Keramik, und eine schlampige Verfugung kann die saubere Ästhetik der Glasfliesen zerstören. Obwohl sie ziemlich haltbar sind, neigen Glasfliesen zu Kratzern. Typischerweise sind Glasfliesen teurer als Keramik.

Farben, Formen und Größen

Glasfliesen für Rückwände sind in fast jeder erdenklichen Farbe erhältlich. Sie sind auch in interessanten Formen über das typische 4 Zoll mal 4-Zoll-Format hinaus gemacht, das "Backsplashfliese" sich erinnert, oder das populäre U-Bahnfliesenmuster. Denken Sie an lange, schlanke Fliesen, die an ein luxuriöses Spa erinnern, oder an runde Vintage- und achteckige Mosaikfliesen.

Glasfliesen kommen auch in traditionelleren Konfigurationen wie quadratischen Formen und dekorativen Randstücken vor. Sie sind sogar in größeren Blättern für ein minimales, ordentliches Aussehen verfügbar.
Die Farben der Glasfliesen für Backsplashes reichen von Weiß und Schwarz bis hin zu allem dazwischen, einschließlich natürlichem Beiges und Grüns bis hin zu hell irisierenden Blau-, Purpur- und Rottönen.

Einige Glasfliesen haben komplizierte Oberflächen, andere sehen glasklar aus oder verströmen einen Perlmuttglanz oder einen matten Look. Sie können Glasfliesen mit Marmor oder anderen Natursteinen kombinieren, um unbegrenzte Möglichkeiten für Ihr Backsplash-Design zu schaffen.

Tipps zum Einbau von Glasfliesen für Backsplashes

Wenn Sie der Meinung sind, dass Glasfliesen für Ihre Küche oder Ihr Baddesign geeignet sind, sollten Sie diese Tipps bei der Auswahl und Installation beachten:

  • Wählen Sie die Backsplash-Farben nach Sie haben Ihre anderen Raumausführungen ausgewählt (es sei denn, Sie planen, das gesamte Design auf der Kachel zu basieren). Auf diese Weise können Sie Farbtöne integrieren, die Ihre Wandfarbe oder Arbeitsplatten ergänzen.
  • Wenn Sie eine kleine Küche oder Badewanne haben, entscheiden Sie sich für leichtere und transparentere Fliesen, die das meiste Licht reflektieren und den Raum größer erscheinen lassen.
  • Mosaik-Glasfliesen sind in der Regel auf einem Netzrücken montiert, sodass sie für Heimwerker einfacher zu installieren sind.
  • Kaufen Sie zusätzliche Kacheln, da einige im Installationsprozess beschädigt werden können.
  • Für alle, die nur ein begrenztes Budget haben, wird ein Band aus Glasfliesen als Akzent unter billigeren Fliesen wie Keramik verwendet.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel