Chuck Eye Steak

Chuck Eye Steak, Flickr CC 2. 0

Definition: Das Chuck Eye Steak wird aus dem Chuck Eye Braten (Chuck Primal) geschnitten, tiefer von der Rippe nach unten. Dies bedeutet, dass dieses Steak eine ähnliche Cousine zu einem Rib-Eye Steak ist, aber nicht so zart oder würzig ist. Dieses Steak ist eine gute kostengünstige Alternative, trocknet aber schneller aus als ein Rib Eye. Aus diesem Grund sollte es nicht verkocht werden und von einer guten Marinade profitieren. Zumindest mit Öl bestreichen, würzen und grillen, höchstens bis mittelhell.

Etwas Höheres kann ein hartes und trockenes Steak ergeben.

Das Chuck Eye Steak ist am besten geschmort, um es feucht zu halten, ist aber auch gut gegrillt oder gegrillt, vorausgesetzt, es wird darauf geachtet, es nicht zu verkochen. Dieses Steak ist am besten serviert Medium Rare. Alles über Medium benötigt eine Soße oder ein Steak Topper.

Auch bekannt als: Filetsteak ohne Knochen, ohne Knochen Chuck Slices