Classic Milchfreies Pfannkuchen-Rezept

Wenn Sie eine Mahlzeit für Familienmitglieder mit unterschiedlichen Ernährungseinschränkungen vorbereiten, sparen diese Pfannkuchen Zeit und Energie. Diese Frühstückszutat muss nicht ausgeschnitten werden, da sie frei von Milchprodukten ist und selbst den restriktivsten Diäten gerecht wird. Pfannkuchen sind ein Grundnahrungsmittel im Kochrepertoire der meisten Leute, weil sie leicht zu machen und einfach zu dienen sind. Wenn Sie auf der Suche nach Pfannkuchen sind, die vielseitig einsetzbar sind und am Morgen als Wohlfühlinnahrung dienen können, ist dieser einfache Klassiker mit Pfannkuchen ohne Milchprodukte genau das Richtige für Sie.

Um alle glücklich zu machen, können Sie verschiedene Toppings zur Verfügung stellen, damit die Leute ihre eigenen Teller anpassen können. Frisches Obst, Puderzucker, Molkerei-freie Schokolade oder Ahornsirup werden gut funktionieren. Sie können Pfannkuchen in speziellen Formen wie Herzen oder Quadrate für Ihren kleinen oder für besondere Anlässe wie Feiern und Jubiläen erstellen. Ich bin sogar dafür bekannt, sie von Zeit zu Zeit wie Teddybären zu formen.

Diese flauschigen Flapjacks sind leicht zu machen für einen entspannten Wochenendbrunch oder für den wochentäglichen Vormittag. Ich behalte gern eine Mischung aus trockenen Zutaten für meine Pfannkuchen und Kekse in beschrifteten luftdichten Behältern in der Speisekammer für den Morgen, wenn ich pünktlich hinterher renne. Die Kinder munteren sich auf, wenn sie auf der Grillplatte sitzen, da sie sich von Zeit zu Zeit an milchfreie Pfannkuchen gewöhnt haben.

Macht 8 große Pfannkuchen

Was Sie brauchen

  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 2 Teelöffel
  • Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse ungesüßte glatte Mandelmilch oder andere milchfreie Milch
  • 1 großes Vollei, leicht geschlagen
  • 1 großes Eigelb, leicht geschlagen
  • 1 ½ Teelöffel Rapsöl

Wie man es macht

  1. In a mittelgroße Rührschüssel, Mehl, Zucker, Backpulver und Salz zusammensieben und in der Mitte einen Brunnen bilden.
  2. In einer separaten Schüssel die Mandelmilch, das Vollei, das Eigelb und das Canolaöl gut verrühren. In die trockenen Zutaten in den Brunnen geben und mischen, bis nur noch kombiniert. (Teig sollte noch einige Brocken haben.)
  3. Eine schwere Pfanne oder Grillplatte leicht einölen und bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald es heiß ist, fügen Sie den Teig in die Pfanne, etwa ¼ Tasse auf einmal, umdrehen, wenn sich Blasen auf der Oberfläche der Pfannkuchen bilden und die Kanten beginnen zu steigen. Kochen Sie die andere Seite der Pfannkuchen für ca. 1-2 Minuten mehr oder bis sie goldbraun sind. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist, und halten Sie die Pfannkuchen entweder auf einem Teller unter einem Handtuch oder in einem 200-F-Ofen warm. Mit Toppings der Wahl servieren.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel