Klassisches holländisches Hot Chocolate Rezept (Warme Chocolademelk)

In den Niederlanden ist das Bestellen einer Tasse dampfender heißer Schokolade genauso einfach wie Kaffee oder Tee. Während das Getränk im Herbst und Winter am beliebtesten ist, wird heißer Kakao mit Schlagsahne das ganze Jahr über an regnerischen Tagen genossen.

Weil es nichts Besseres gibt als heiße Schokolade aus dunkler Schokolade und Vollmilch, mit echtem Schlagsahne, machen wir es gerne selbst. Wir verwenden immer die feinsten dunkelsten Schokoladenstückchen, fügen aber auch einen Teelöffel holländischen Prozesskakao für extra Pep hinzu. Klassischer holländischer Kakao kommt mit einem großzügigen Klecks Schlagsahne obenauf, bestäubt mit Kakao oder Zimt (wir bevorzugen Letzteres) und manchmal ein bisschen Brandy oder Rum für die Erwachsenen. Normalerweise versüssen wir die Creme nicht, fügen aber manchmal ein Aroma wie Vanilleextrakt oder Mandelessenz hinzu.

Was Sie brauchen

  • 1/3 Tasse / 100g dunkle Schokoladenchips
  • 1 Teelöffel Dutch Prozesskakao
  • 1 1/4 Tasse / 300ml Vollmilch
  • Am besten Qualitätscreme,
  • geschlagen
  • Optional: Brandy oder Rum, nach Geschmack
  • Optional: Zucker oder Süßungsmittel, nach Geschmack
  • Garnierung: Staub mit gemahlenem Zimt oder Kakao

Wie man es macht >

Geben Sie die Schokoladenstückchen, Kakao und 1/4 Tasse Milch (ca. 60 ml) in einen kleinen Topf bei mittlerer Hitze.
  1. Lassen Sie die Schokolade unter Rühren mit einem Holzlöffel in der Milch schmelzen.
  2. Den Rest der Milch hinzufügen und leicht schaumig schlagen, bis alles gut durchgeschmolzen und schaumig ist.
  3. Fügen Sie den Brandy oder Rum hinzu, wenn Sie ihn verwenden.
  4. In kleine Tassen gießen, mit Sahne aufschlagen, mit Zimt bestreuen und heiß servieren.
Dieses Rezept bewerten Das mag ich überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel