Klassische gebratene Lammkeule Rezept

Gebratene Lammkeule ist eines der einfachsten Rezepte für besondere Anlässe. Die einfache Kräuter-, Zitronen- und Knoblauchmarinade ist all das, was der Lamm braucht, bevor er zu rosa Perfektion geröstet wird.
Erzeugt 6-8 Portionen gebratene Lammkeule

Benötigen Sie

  • 1 (5 bis 6 Pfund) entbeinte Lammkeule (sollte angebunden sein, falls nicht, lassen Sie den Metzger es zum Braten binden) )
  • 2 Zitronen,
  • gesalzen 6 Knoblauchzehen, gemahlen
  • 1/4 Tasse gehackter frischer Rosmarin
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl < koscheres Salz nach Bedarf
  • 1 Tasse Wasser oder Brühe zum Entgasen, optional
Wie man es macht

Kombinieren Sie alle Zutaten, außer Olivenöl und Salz, in einer großen Schüssel. Reiben Sie die Lammkeule gründlich mit der Marinade, bis sie überzogen ist. Sie können sogar Kräuter und Knoblauch in Risse und Spalten schieben. Legen Sie das Lamm in eine Plastiktüte und marinieren Sie im Kühlschrank über Nacht oder mindestens 6 Stunden lang.

Entfernen Sie das Lamm aus dem Kühlschrank und lassen Sie es für 45 Minuten auf Raumtemperatur stehen.

Das Lamm aus der Marinade nehmen und in einem großen Bräter auf ein Gestell legen. Reiben Sie mit dem Olivenöl und würzen Sie sehr großzügig mit dem Salz. Halten Sie die Seite mit der fettesten Seite nach oben.

Ofen auf 450 Grad F vorheizen. 15 Minuten im heißen Ofen braten, um die Oberfläche zu bräunen, dann den Ofen auf 315 Grad F reduzieren und etwa 10 Minuten pro Pfund braten (für ein 5-6 Pfund Bein Das wird ungefähr eine Stunde dauern.
Die beste Methode, um den Gargrad zu überprüfen, ist die Verwendung eines digitalen Fleischthermometers und das Entfernen des Lamms, wenn die Innentemperatur 135 Grad F erreicht. Dadurch erhalten Sie einen schönen rosafarbenen und saftigen Braten. Lassen Sie das Lamm vor dem Schneiden mindestens 20 Minuten ruhen. Es ist am besten dünn geschnitten, gegen das Fleisch.
Hinweis: Während das Fleisch ruht, können Sie das Fett aus der Bratpfanne abgießen, über eine mittlere Flamme stellen und die gebräunten Stücke auf dem Boden mit einer Tasse Wasser oder Brühe ablöschen. Einfach den Boden der Pfanne mit einem Spatel verschrotten, während die Flüssigkeit köchelt, bis sich alle karamellisierten Säfte aufgelöst haben. Gießen Sie dies über das aufgeschnittene Lamm, wenn es serviert wird.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel