Klassisches Yule-Schokoladen-Klotz-Rezept

Ich weiß, dass ein Weihnachtsblock nicht der einfachste Kuchen ist, aber auch nicht der schwierigste; Alles, was gebraucht wird, ist Zeit, Geduld und eine leichte Hand.

Der Kuchen ist ein reichhaltiger, dekadenter und äußerst leckerer Genuss zu Weihnachten. Es ist ein perfekter Ersatz für diejenigen, die den reichen traditionellen Weihnachtskuchen nicht mögen, und es gibt keinen Grund, warum Sie beides nicht haben können, schließlich ist es Weihnachten.

Was Sie brauchen

  • Für die Swiss Roll:
  • 6 große Eier
  • 2 / 3cup (150g) Zucker (Caster)
  • 8oz (225g) dunkle Schokolade (60% Kakao oder mehr)
  • Für die Füllung:
  • 1 ½ Tassen (355 ml) Doppelte (schwere) Sahne
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • Garnierung: Zuckerguss / Puderzucker, Schokostreusel oder Weihnachten Dekorationen

Zubereitung

Backofen auf 220 ° C vorheizen 7

23 x 33/9 x 13 "leicht schmieren und auskleiden Die Dose mit einem kleinen Stück Küchenpapier, das leicht mit etwas Pflanzenöl befeuchtet ist, leicht über die Papieroberfläche reiben ...

  • Eigelb und Weiß trennen, Zucker und Eigelb in einem großen, geräumigen Backen verquirlen Schüssel mit entweder einem elektrischen Hand Schneebesen oder einer Hand wischen, bis eine leichte, aber dicke Mischung entsteht.
Die Schokolade in Stücke brechen und dann mit 4 EL Wasser in der Mikrowelle schmelzen lassen. (Achten Sie darauf, nicht zu überkochen) oder über eine Pfanne mit leicht köchelndem, kochendem Wasser, stellen Sie sicher, dass der Boden der Schüssel das Wasser nicht berührt.
  • Fügen Sie die Schokolade dem Ei und Zucker hinzu und rühren Sie vorsichtig.
  • In einer separaten Schüssel das Eiweiß verquirlen, bis es steife, ziemlich feste Spitzen bildet, wenn der Schneebesen aus der Schüssel gehoben wird.Ein Esslöffel Eiweiß durch die Schokoladenschwammmischung falten, abschließend die restliche ked Eiweiß und sanft durchfalten.
  • Verteilen Sie die Schwammmischung in der vorbereiteten Dose und glätten Sie die Oberfläche sehr, sehr vorsichtig mit einem Spatel. Achten Sie darauf, dass keine Luft herausgeschlagen wird. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen, oder bis sie sich fest anfühlen und oben etwas knusprig sind. Überkochen Sie nicht und der Schwamm wird trocken. Die Dose auf ein Kühlregal stellen und abkühlen lassen.
  • Nun zu dem etwas kniffligen Stück - rollen Sie den Biskuit
  • Legen Sie ein großes Blatt Pergamentpapier auf die Arbeitsfläche, drehen Sie die Swiss-Dose vorsichtig auf das Papier und entfernen Sie den Schwamm vorsichtig. Schälen Sie das Papier auf dem Schwamm und räumen Sie die abgerissenen Kanten des Kuchens auf.
  • Die Sahne leicht mit dem Vanilleextrakt peitschen, bis die Creme locker ihre Form behält. Die Creme gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche verteilen und auf einer der beiden kurzen Seiten einen Rand von 2 cm / 3/4 "zurücklassen.
  • Mit einem kleinen scharfen Messer einen kleinen Schnitt von einer der kurzen Kanten 2 cm / 3/4" einschneiden. Achten Sie darauf, nicht durch den Kuchen zu schneiden.Falten Sie diese vorsichtig in Richtung der Creme ein, und verwenden Sie dann das Papier auf der Arbeitsfläche. Rollen Sie den Kuchen von sich weg, bis sich ein Baumstamm bildet. Mach dir keine Sorgen, wenn Risse auf der Oberfläche erscheinen, diese sind Teil des Charakters einer Swiss Roll.
  • Den Kuchen servieren, der mit Puderzucker, geriebener Schokolade oder Schokoladenstreuseln, Stechpalme (aber nicht mit den Beeren0) oder einem von Ihnen gewählten Weihnachtsthema bestäubt ist. Der Weihnachtsblock kann mit einer köstlichen Tasse Tee genossen oder auch serviert werden anstelle eines traditionellen Weihnachtspuddings
Das Weihnachtsbuchrezept kann auch nicht-weihnachtlich sein und als Schweizer Schokoladenrolle serviert werden
Dieses Rezept bewerten Ich mag das überhaupt nicht, es ist nicht das Schlimmste. , das wird tun. Ich bin ein Fan-würde empfehlen. Super! Ich liebe es! Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel