Reinigungsfähigkeiten, die Ihre Kinder lernen sollten

Kinder und ein sauberes Zuhause scheinen nicht immer zusammen zu gehen. Aber in Wirklichkeit können Ihre Kinder einige grundlegende Fähigkeiten erlernen, die helfen, das Haus aufgeräumt zu halten. Hier sind einige empfohlene Aufgaben, die Kinder lernen sollten.

  • 01 von 06

    Wäsche waschen

    LWA / Jay Newman / Blend Bilder / Getty Images

    Kinder ab 2 Jahren können anfangen, etwas über das Sortieren zu lernen. Tatsächlich finden junge Kinder oft, dass das Sortieren von Gegenständen ein Spiel ist. Ältere Kleinkinder können lernen, Kleidung wegzulegen. Schulkinder können lernen, Wäsche zu falten und zu lernen, wie man die Waschmaschine und den Trockner unter Aufsicht be- und entlädt. Im Alter zwischen 8 und 10 Jahren sind die meisten Kinder reif genug, um die volle Verantwortung für das Beladen der Waschmaschine und des Trockners sowie für das Reinigen der Waschmaschine oder das Reinigen des Trockners zu übernehmen. Wenn du beginnst ... MEHR Unterricht in einem jungen Alter, bis zu dem Zeitpunkt, an dem dein Kind 10-11 Jahre alt ist, werden sie den gesamten Prozess der Wäsche gelernt haben, von der Sortierung bis zur Entsorgung.

  • 02 von 06 Abwaschteller

    Heldenbilder / Getty Images

    Abwaschtücher scheinen eine nie endende Aufgabe zu sein. Kinder, die richtig trainiert sind, können eine große Hilfe sein, um das Geschirr sauber zu bekommen. Egal, ob Sie Ihren Kindern beibringen, eine Spülmaschine zu benutzen oder Geschirr von Hand zu waschen, am besten beginnen Sie mit dem Abkratzen und Spülen. Selbst 5-6-Jährige können lernen, wie sie ihre Teller schaben und spülen. 7-8-Jährige können beim Trocknen und Abstellen von Geschirr helfen. Mit 9 Jahren sind Kinder bereit zu lernen, wie man verschiedene Arten von Geschirr spült oder einen Geschirrspüler lädt. Sicher sein, zu unterrichten ... MEHR Sicherheitsprinzipien. Ich erinnere mich noch, wie mein Vater mir gezeigt hat, wie man die Messer beiseite legt, statt sie in heißes Seifenwasser zu werfen, wo sie unmöglich zu sehen sind.

  • 03 von 06 Mach ein Bett

    Bildnachweis: Ryan McVay / Getty Images

    Ich weiß, es ist eine sterbende Kunst, aber zu lernen, wie man ein Bett macht, ist eine wertvolle Fähigkeit. Es bedeutet nicht, dass deine Kinder es immer tun werden, aber sie werden zumindest wissen wie. Beginnen Sie einfach, indem Sie ihnen zeigen, wie sie ihr eigenes Bett machen, wenn sie Kleinkinder sind. Fortschritt, damit sie das Bett selbst machen können. Als meine Kinder klein waren, mochten sie die Freiheit, ihre Kissen und Stofftiere so zu gestalten, wie sie es wollten. Es war ein Anreiz für sie, jeden Morgen ihre Betten zu machen. Eltern können es einfacher machen ... ihre Kinder, indem sie weniger komplizierte Betten für ihre Kinder wählen. Bis meine Kinder in der Schule waren, kümmerte ich mich nie darum, ein Deckblatt in ihre Betten zu legen. Eltern könnten überlegen, zusätzliche Bettwäsche, Decken oder Kissen zu entfernen, besonders wenn sie nicht vom Kind benutzt werden.

  • 04 von 06 Sweep a Floor

    Blend Bilder - Inti St Clair / Getty Images

    Es scheint wie eine einfache Sache. Sie müssen nur einen Besen über den Boden ziehen.Aber effektives Kehren ist nicht immer so einfach und erfordert oft Übung. Geben Sie einem Kind einen Besen, und Sie werden wahrscheinlich überall Schmutz sehen, außer einem Haufen. Selbst mit all den neuen Geräten, die es gibt, ist der Umgang mit einem Besen eine große Fähigkeit. Im Alter von 7-8 Jahren können Kinder anfangen, Fußböden zu kehren. Jüngere Kinder sind sogar in der Lage, eine Kehrschaufel für einen Partner zu halten. Ältere können auch lernen, andere ... Kehrmaschinen zusätzlich zu traditionellen Besen zu verwenden.

    Weiter zu 5 von 6 unten.
  • 05 von 06 Mop a Floor

    Kraig Scarbinsky / Getty Images

    Das Lernen, einen Boden zu wischen, ist eine Aufgabe, die am besten für ältere Schulkinder geeignet ist. Im Alter von 9-10 Jahren werden die meisten Kinder alt genug sein, um ohne viel Aufsicht lernen zu können, zu wischen. Bringen Sie Kindern bei, wie man Wischwasser zubereitet, wie man einen Wischmopp auswringt, wann man einen Wischmop ausspült, was man mit schwierigen Stellen macht, wie man einen Wischmopp und einen Eimer ausspült und wie man einen Wischmopp aufbewahrt. Seien Sie sicher, ihnen Anweisungen zu geben, wie man verschiedene Bodentypen mischt, die Sie in Ihrem Haus haben können. Ich dachte, dass ich sehr hilfreich wäre, wenn ich Wasser schwitze ... MEHR auf unversiegelten Holzböden im Alter von 9 Jahren. Als meine Eltern hektisch den Boden trockneten, erfuhr ich, dass verschiedene Böden unterschiedliche Wischtechniken erfordern.

  • 06 von 06 Entfernen Unordnung

    Bildnachweis: James Baigrie / Getty Images

    Eine der nützlichsten Fähigkeiten, die wir unseren Kindern beibringen können, ist eine, die selbst für Erwachsene schwierig sein kann. Kindern beizubringen, sich von einem jüngeren Alter zu entkleiden, kann tatsächlich eine Gewohnheit für sie schaffen, die sie in ihrem Leben weitertragen werden. Lassen Sie widerwillige Kinder zusehen, wie Sie Ihre eigenen Sachen entwirren. Teilen Sie Ihre Unordnung Fragen, die Sie fragen, wie Sie bestimmen, was Sie behalten. Einige Kinder können motiviert sein, unbenutzte Gegenstände an weniger glückliche Menschen zu spenden. Andere Kinder sind vielleicht motivierter, Clutter Items in ... MEHR zu verkaufen, um etwas zu sparen, was sie wirklich wollen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel