Kabeljau in Tomaten-Paprika-Sauce Rezept

All die Güte, die Sie auf einem Teller mit diesem köstlichen und bemerkenswert einfach zu machenden Gericht brauchen. Kabeljau ist ein beliebter britischer Fisch, er ist lecker, nahrhaft und so schnell und einfach zu kochen und der Fisch wird hauptsächlich für Fisch und Chips verwendet. Dieses Kabeljau in Tomate und Pfeffer Sauce Rezept ist so einfach zu machen, es wird schnell zu einem Familienfavoriten wie es in diesem Haus ist.

In den letzten Jahren hat der Kabeljau einige schwierige Zeiten durchgemacht und war aufgrund der überhöhten Fischereiquoten auf der Liste der vom Aussterben bedrohten Arten. Stellen Sie immer sicher, dass der Kabeljau, den Sie kaufen, aus einer nachhaltigen Quelle stammt. Ihr Fischhändler sollte Sie beraten können.

Was Sie brauchen

  • 3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 rote Paprika, entkernt, entkernt und dünn geschnitten
  • 400g Dose gehackte Tomaten
  • 6 dünne Scheiben Chorizo-Wurst, in Streichhölzer geschnitten
  • Kleine Prisen Chili-Flocken
  • 4 Hautlose Kabeljaufilets
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Für 4 Personen

  • Das 3 EL Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Fügen Sie die fein gehackten Zwiebeln hinzu und kochen Sie für 4 Minuten sanft, bis weich, aber nicht braun, passen Sie sorgfältig auf, um sicherzustellen, dass es nicht brennt. Fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu und kochen Sie für eine weitere Minute.
  • Fügen Sie die Pfefferscheiben hinzu und kochen Sie für eine weitere Minute. Fügen Sie die Tomaten, Chorizo ​​und Chiliflocken hinzu. Die Hitze auf ein mittleres Maß reduzieren und leicht köcheln lassen, die Hitze reduzieren und 10 Minuten kochen lassen.
  • Inzwischen die Kabeljaufilets mit Meersalz und etwas schwarzem Pfeffer leicht würzen. Die Kabeljaufilets 4 - 6 Minuten in einem Dampfgarer dünsten.
  • Geben Sie die Paprika-Tomaten-Sauce in eine Schüssel und legen Sie die Filets darauf und servieren Sie sie mit grünen Bohnen oder einem anderen Gemüse der Saison.
  • Dieses Gericht muss frisch gekocht werden; es friert nicht gut, dachte die Soße kann im Voraus gemacht werden.

Alternativen zu Kabeljau in diesem Rezept

Kabeljau ist ein lieblicher, schuppiger, dicker Fisch und funktioniert so, so gut in diesem Rezept. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie keinen anderen Fisch verwenden können, wenn Sie möchten. Sie müssen eine wählen, die die gleiche robuste Textur und Geschmack hat, oder die Soße wird den Geschmack des Fisches überschwemmen. Empfohlen werden Heilbutt, Seelachs, Lachs, Steinbutt, Seeteufel und andere stark fleischige Fische.

Alternativen für die Sauce

Diese Sauce ist mit Abstand die beste Kombination, da der Punsch der Chorizo ​​und die Süße von Tomaten und Paprika sehr gut zusammenpassen. Um die Veränderungen zu läuten, fügen Sie frische Kräuter wie Basilikum oder einen süßen Anisgeschmack von Kerbel hinzu. Wenn die Verwendung von hart stemmed Kräutern wie Rosmarin mit Vorsicht angehen, kann der Geschmack dieser Kräuter übernehmen.

Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste.Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!