Common Snowberry Growing Profile

Das Highlight der gewöhnlichen Snowberry ist die weiße Frucht. Bild von schaefer_rudolf unter einem Flickr Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Lizenz

Die Gemeine Schneebeere ( Symphoricarpos albus ) ist ein sommergrüner Strauch, der rosa Blüten und weiße Früchte trägt. Vögel werden kommen, um die Steinfrüchte zu schlemmen.

Eine wichtige Anmerkung: Alle Teile dieses Strauches sind giftig, wenn sie gegessen werden, also überlegen Sie sorgfältig, ob Sie Tiere oder kleine Kinder bei sich haben.

Lateinischer Name

Symphoricarpos albus ist der wissenschaftliche Name für diesen Strauch. Es ist ein Mitglied der Familie der Caprifoliaceae (Geißblatt).

Allgemeine Namen

Diese Pflanze ist bekannt als die gemeinsame Schneebeere, Wachsbeere, Eisapfel, weiße Koralle oder einfach nur Snowberry.

Bevorzugte USDA Winterhärtezonen

Die besten Zonen für diesen Strauch sind 3-7. Es kommt ursprünglich aus Nordamerika.

Größe und Form

Die gemeine Snowberry wird eine reife Größe von 3-6 'groß und breit erreichen, eine runde Form schaffen.

Belichtung

Ein Standort mit voller Sonne bis Halbschatten bietet die besten Wachstumsbedingungen.

Blatt / Blüten / Frucht:

Die hellgrünen Blätter sind eiförmig, rund oder elliptisch. Sie messen bis zu 2 "lang. Die Larven der Vashti Sphinx Motte ( Sphinx vashti ) können sich auf den Blättern ernähren. Cluster von kleinen rosa Blüten erscheinen an den Enden der Zweige im späten Frühjahr bis Sommer. < Der Strauch erhält seine verschiedenen gebräuchlichen Namen aus dem Aussehen der Frucht, die Steinfrüchte sind, die sich zum Zeitpunkt ihrer Reife weiß verfärben und als attraktives Merkmal dieser Pflanze dienen.

Design Tipps

Verwenden Sie dies als Teil von einem trockenen Waldgarten.

Es kann Dürreperioden behandeln, wenn die Wurzeln eine Chance hatten, sich tief im Boden zu verankern, und kann auch schlechte Böden vertragen, wo andere Pflanzen versagen können.

Variegata ist eine Kulturvarietät die Gartenbau-Varietät

laevigatus teilt diese Eigenschaft auch. Vögel mögen es, die Früchte zu essen, also kann dies Teil eines Wildgartens sein.

Sie können lästig sein wenn Sie die Schönheit der weißen Steinfrüchte im Herbst und Winter genießen wollen.

Wachstumstipps

Sie können sich fortpflanzen aß diese Pflanzen, wenn du Stecklinge nimmst oder die Samen auskeimst. Sie sollten die Samen aufreißen, um die Keimrate zu verbessern. Es wird sich auch ohne weiteres klonen.

Pflege und Beschneiden

Dieser Strauch produziert gerne Sauger und kann invasiv werden. Sie müssen genau darauf achten und sie entfernen, wie sie erscheinen, wenn Sie nicht wollen, dass es sich ausbreitet.

Schädlinge und Krankheiten

Zu ​​den mit der gewöhnlichen Schneebeere verbundenen Problemen gehören

Anthracnose , Beerenfäule, Blattflecken, Mehltau und Rost.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel