Cremige vegetarische Miso Sauce Rezept

Cremiges vegetarisches Miso-Soßen-Rezept. Eine einfache vegetarische und vegane Soße Rezept für Ihre Kartoffelpüree oder Thanksgiving-Dinner. Diese einfache, hausgemachte Miso-Soße wird aus Gemüsebrühe, Nährhefe und natürlich Miso hergestellt.

Vegetarische Soße hat kein tierisches Fett, um Aroma hinzuzufügen, also müssen Sie Extrageschmack und Gewürze, in diesem Fall, in Form von Sojasoße, Ernährungshefe und, am wichtigsten für dieses Rezept, Miso hinzufügen. Aber der Prozess der Herstellung einer fleischfreien Soße ist der Herstellung von Soße aus Tierbraten sehr ähnlich: Sie verdicken die Kernzutaten mit Mehl, Maisstärke (oder, in diesem Rezept, beides) und planen, viel Rühren zu tun, um loszuwerden. von irgendwelchen Klumpen.

Wie eine normale Soße, wird diese vegetarische Soße leicht verdicken, wenn sie steht und abkühlt. Denken Sie also daran, wenn Sie zusätzliche Maisstärke oder -flüssigkeit hinzufügen.

Was Sie brauchen

  • 2 EL Miso
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL vegane Margarine
  • 1/4 Tasse Mehl
  • 3 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 EL Sojasauce < 1 EL nahrhafte Hefe
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Maisstärke, je nach Bedarf in 2 EL Wasser oder Sojamilch gelöst
Wie man es macht

Kombinieren Sie zuerst das Miso und das Wasser und wischen Sie beide zusammen, bis sich das Miso vollständig im Wasser aufgelöst hat. Tipp: Sie können das Wasser auch zuerst etwas aufheizen, um diesen Vorgang zu beschleunigen, wenn Sie möchten und wenig Zeit haben.

  1. In einer großen Pfanne die vegane Margarine bei mittlerer Hitze schmelzen lassen und das Mehl so lange einschlagen, bis sich eine Paste bildet. Fügen Sie die Miso-Wasser-Mischung, die Gemüsebrühe, die Sojasoße, die Hefe und den schwarzen Pfeffer hinzu und rühren Sie alles gut zusammen.
Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen lassen. Genau wie bei einer nicht-veganen Soße müssen Sie viel rühren, um zu vermeiden, dass sich bei der Verdickung der Flüssigkeit Klumpen bilden.
  1. Fügen Sie die Maisstärke (falls erforderlich zuerst in Wasser aufgelöst) hinzu, um die Soße noch dicker zu machen. Fügen Sie bei Bedarf mehr Maisstärke hinzu, aber vergessen Sie nicht, dass sich Ihre Soße beim Abkühlen leicht verdickt - genau wie eine Fleischsauce.
Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel