Kulinarische und kulturelle Leckerbissen über Avocados und Guacamole

  • 01 von 08

    Die Alligatorbirne

    Avocados und Guacamole. Foto (c) Westend61 / Getty Images

    Avocados werden seit mehreren tausend Jahren auf mexikanischem Territorium kultiviert und konsumiert , aber erst in den 1950er Jahren begannen sie, in das amerikanische Ernährungsbewusstsein einzutreten. Sie waren damals noch ziemlich exotisch; Alte Kochbücher nennen sie oft ihren altmodischen Namen "Alligatorbirnen". "

    Avocados wachsen auf Bäumen und sind technisch Früchte , obwohl sie meistens auf schmackhafte Weise wie Gemüse verwendet werden. Desserts (wie Avocado-Eiscreme) und andere süße Kreationen sind jedoch ... MEHR vorhanden.

  • 02 von 08

    Wortursprung

    Das Wort avocado stammt letztlich aus dem Nahuatl , der Sprache der Azteken. Sie nannten es ahuacatl , was Hoden bedeutet.

    Das Wort Guacamole stammt aus dem aztekischen Wort ahuacamolli , das lose als Avocadosauce übersetzt wird. Menschen außerhalb Mexikos mögen Guacamole als mehr von einem Dip betrachten als eine Sauce - aber was ist tatsächlich ein Dip, wenn nicht ein relativ dickes Gewürz (Sauce), das geschöpft wird statt gegossen über sein Partner Essen?

    (Nahuatl ist eine Sprache, die von einigen ... MEHR modernen mexikanischen indigenen Gruppen immer noch sehr gebräuchlich ist.)

  • 03 von 08

    Arten von Avocados

    Verschiedene Avocadosorten zum Verkauf auf dem Markt. Foto (c) Vinh Nguyen Phuoc / EyeEm / Getty Images

    Es gibt Dutzende von verschiedenen Avocadosorten in Anbau , aber der kommerziell erfolgreichste und bekannteste Typ ist die Hass Avocado. Sein ausgezeichnetes Aroma, cremige Beschaffenheit und Transportfähigkeit hat es den Liebling in den Vereinigten Staaten gemacht.

    Wenn Sie die Möglichkeit haben, neben der Hass Avocado auch andere Sorten zu probieren, verpassen Sie nicht; Jeder hat seinen eigenen schrulligen Charme. Es gibt sogar ein paar Sorten in Mexiko - nur lokal verfügbar, da sie nicht gut reisen - die ein sehr dünnes, essbares ... MEHR schälen haben.

  • 04 von 08

    "Die Butter des armen Mannes"

    Reifes Avocadofleisch auf Brotscheiben. Foto (c) Inese Liepina / Getty Images

    Es gibt ein Sprichwort auf Spanisch, das übersetzt Avocado ist die Butter des armen Mannes . Dies bezieht sich auf die übliche Praxis, Avocado auf Brot zu essen, entweder in Scheiben geschnitten oder zerschlagen, gewöhnlich mit Salz bestreut. Obwohl es heute nicht mehr wahr ist, konnten in früheren Jahrhunderten in Gebieten, in denen die Bäume im Überfluss vorhanden waren, frische Avocados oft viel billiger als tatsächliche Milchbutter erhalten werden.

    Weiter zu 5 von 8 unten.
  • 05 von 08

    Going Dark

    --2 ->

    Eine Avocado wird durch eine chemische Reaktion an der Luft dunkel . Im Grunde oxidiert es. (Wenn Avocados aus Metall wären, würden wir sagen, sie rosten .) Die einzige Möglichkeit, diese Farbänderung zu verhindern, besteht darin, die geschnittene Avocado nicht freizulegen. (Nein, die "Guacamole" -Technik ist nicht effektiv, obwohl sie weit verbreitet ist).

    Wenn die Luft zu Ihrer Alligatorbirne gelangt, bestrafen Sie sie nicht; Der verfärbte Teil ist in keiner Weise gefährlich und kann nur abgeschabt werden.

  • 06 von 08

    Die Blätter und die Grube

    Avocados ganz und halbiert, dazu ein Avocadoblatt und eine Grube. Foto (c) Pix Hook / Getty Images

    Das Blatt des Avocadobaums wird von vielen in Mexiko verwendet, um medizinische Tees herzustellen und eine Vielzahl von herzhaften Speisen zu aromatisieren. Die Grube, gemahlen und geröstet, wird in ähnlicher Weise verwendet, wenn auch seltener.

    Im mexikanischen Spanisch wird die Avocadogrube als hueso bezeichnet, was Knochen bedeutet. Steinobst wie Pfirsiche und Pflaumen haben auch diesen "Knochen". "Andere Früchte haben jedoch nur Samen oder Samen.

  • 07 von 08

    Einfrieren der Frucht

    Avocado-Fruchtfleisch kann erfolgreich eingefroren werden. Wenn Sie einen Überschuss haben, zerdrücken Sie die geschälte und gesäte Avocadomasse und mischen Sie sie mit einem Teelöffel Limettensaft pro Avocado. Frieren Sie die Zip-Top-Tüte mit herausgedrückter Luft ein und nehmen Sie sie heraus und tauen Sie Ihre Avocado-Püree auf, wenn Avocados knapp sind (oder wenn Sie vergessen haben, sie im Laden zu bekommen).

  • 08 von 08

    Die weite Welt von Guacamole

    Eine Portion Guacamole, bestreut mit gerösteten roten Chapulinen (Heuschrecken). Foto (c) César Rincón, Creative Commons Lizenz cc von 2. 0

    Als eine Sauce, Guacamole's Zweck im Leben ist es, schmackhafte Güte in vielerlei Hinsicht hinzufügen , was bedeutet, dass es nicht sollte Beschränken Sie sich darauf, nur mit Tortillachips zu naschen - oder auch nur auf lateinamerikanische Speisen. Wie wäre es mit einer Seite Guacamole für das Steak, das Sie gerade auf der Terrasse gegrillt haben, oder mit einem Stück Meat's Hackbraten? Guacamole ist viel besser als einfache Mayo auf einem BLT oder Hühnchen-Sandwich, und es macht eine gebackene Kartoffel oder Teller mit Rührei sehr glücklich. Guacamole gefüllte Pilze oder ... MEHR deviled Eier, irgendjemand?

    Die Varietäten dieser wunderbaren, 999 Jahre alten Sauce sind endlos . Guacamole kann köstlich einfach sein und besteht einfach aus reifem Avocadofleisch, das grob mit Salz und etwas Limettensaft vermischt ist - schwer zu schlagen als Füllung für eine warme Maistortilla. Andere Versionen sind komplexer und enthalten zusätzliche Zutaten wie Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch. Dann gibt es die nicht-traditionellen oder nouveau Guacamole-Präparate, die alles von Speck über Ananas und Mango bis hin zu grünen Erbsen oder Granatapfelkernen enthalten. Bestimmte Restaurants in Mexiko servieren Ihnen eine einfache Guacamole mit gerösteten Chapulinen (Heuschrecken), eingerührt oder bestreut. Man hat wirklich eine Menge zur Auswahl!