Tschechisches Weihnachtsbrot (Vanocka) Rezept

Dieses Rezept für tschechisches Weihnachtsbrot oder vanocka (vah-NAWTCH-kah) ist vergleichbar mit polnischem Chałka, jüdischem Challah, ungarischem fonott kalacs und anderen osteuropäischen Eier-Tortenbroten. Traditionell wird dieser Laib aus drei Zöpfen von abnehmender Größe hergestellt, die übereinander gelegt werden, aber ein einfacher dreisträngiger Zopf wird gut funktionieren.
Einige Varianten von Vanocka verlangen, dass getrocknete Aprikosen und Rosinen über Nacht in Weinbrand oder Rum eingeweicht werden und Zitronensamen und Anis hinzugefügt werden. Der Vanocka-Teig ist derselbe, der für Ostern verwendet wurde - bochanek velikonocni - nur rund mit einem Kreuz darin geschnitten.

Was Sie brauchen

  • 1 Tasse Milch (gebrüht)
  • 1/2 Tasse Butter (1 Stange)
  • 1 Tasse Zucker (oder weniger, nach Geschmack) > 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Packungen aktive Trockenhefe
  • 1/4 Tasse Wasser (warm)
  • 2 große Eier (Raumtemperatur, geschlagen)
  • 5 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse Rosinen (gold oder dunkel)
  • 1/2 Tasse Mandeln (blanchiert, in Scheiben geschnitten)
  • 1/3 Tasse Zitrone (gehackt)
  • Für den Topping:
  • 1 großes Ei (Raumtemperatur, geschlagen)
  • 2 Esslöffel Mandeln (blanchiert, in Scheiben geschnitten)
Wie man es macht

Fügen Sie Butter, Zucker und Salz zu verbrühter Milch hinzu. Umrühren und lauwarm abkühlen lassen.


  1. Hefe und warmes Wasser in die Schüssel eines Standmixers geben und mit dem Paddelaufsatz bis zur Auflösung rühren. Fügen Sie lauwarme Milchmischung und 2 Eier hinzu und kombinieren Sie.

  2. 3 Tassen Mehl zugeben und mit dem Paddel glatt rühren. Fügen Sie die Rosinen, Mandeln, Zitrone und restliches Mehl hinzu und mischen Sie, 3 bis 5 Minuten, bis glatt. Der Teig wird klebrig sein.

Teig in eine gefettete Schüssel geben. Umdrehen und mit Plastikfolie abdecken und bis zur doppelten, ca. 1 Stunde aufgehen lassen. Sehen Sie diesen schnellen Tipp für schnelleres Aufstehen.

  1. Teig aufschlagen und auf leicht bemehltes Brett geben. Teig in 3 große und 5 kleinere Stücke teilen. Rollen Sie jedes Stück in ein Seil, ungefähr 14 Zoll lang. Auf einem mit Pergament ausgekleideten Backblech die 3 größeren Stücke locker flechten und zusammenklammern.

  2. Flechten Sie 3 der kleineren Rollen, drücken Sie die Enden zusammen und legen Sie sie auf den großen Zopf. Die letzten 2 Rollen zusammendrehen und auf den zweiten Zopf legen, die Enden unter dem großen Zopf stecken. Mit einem Tuch oder einer gefetteten Plastikfolie abdecken und 1 bis 1 1/2 Stunden an einem warmen Ort aufgehen lassen.

  3. Ofen auf 400 Grad erhitzen. Vanocka mit 1 geschlagenem Ei bestreichen und mit 2 Esslöffel Mandeln bestreuen. Backen Sie 15 Minuten, reduzieren Sie die Hitze auf 375 Grad und backen Sie 30 bis 45 Minuten oder bis die Sofortlesetemperatur 190 Grad anzeigt. Vor dem Schneiden vollständig abkühlen lassen. Staub mit Konditoren Zucker vor dem Schneiden, falls gewünscht.
  4. Bewerten Sie dieses Rezept
Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste.Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel